Wenn heute Abend in Moskau die Mannschaften aus Russland und Saudi-Arabien in das erste Spiel dieser WM starten, sollt ihr mit den aktuellen WM-Songs versorgt sein.
Nach den Klassikern der vergangenen Jahre wie „’54, ’74, ’90, 2006“, „Waka Wake“ und zuletzt „Auf uns“, werfen einen Blick auf die aktuellen Hits der Saison 2018.


Jason Derulo – Colors


Jason Derulo ist Amerikaner, doch seine Wurzeln hat der Megastar in Haiti – und genau dorthin geht die Reise im Musikvideo zu „Colors“, der offiziellen Coca-Cola-Hymne für die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2018. Gedreht in Miami (wo Jason aufwuchs) und der Citadelle Laferriére (einer Bergfestung im Norden Haitis), bringt das Video Menschen aus aller Welt zusammen, die an unterschiedlichen Orten stolz ihre Landesflagge schwingen oder aus dem Fenster hängen und zu den Klängen des Songs ausgelassen tanzen. So sieht echte Vorfreude aus!


Sir Rosevelt – The Bravest


Die amerikanische Southern-Pop-Band Sir Rosevelt setzt sich zusammen aus dem mehrfach Grammy-ausgezeichneten Musiker Zac Brown, Songwriter Niko Moon und Produzent Ben Simonetti. Mit ihrer Single „The Bravest“ liefern sie nun die passende Hymne zur Fußball-Weltmeisterschaft! „The Bravest“, eine ebenso motivierende wie inspirierende Hymne, wird während der Fußball-WM die „Bilder des Tages“ im ZDF unterlegen.


Revolverheld – Immer noch fühlen


Sky biete die passende musikalische Begleitung zum Sporthöhepunkt des Jahres. Die Wahl fiel auf die Hamburger Band Revolverheld mit ihrem aktuellen Titel „Immer noch fühlen“. Der Song wird während der Berichterstattung von der FIFA WM 2018 auf allen Sky Plattformen präsent sein.

Revolverheld wurde bereits zur Europameisterschaft 2008 vom Deutschen Fußball-Bund nominiert, den offiziellen Nationalmannschafts-Fan-Song als Soundtrack beizusteuern. „Helden 2008“ erreichte Platz 2 der deutschen Single-Charts und Revolverheld feierten zusammen mit der Nationalmannschaft am Brandenburger Tor.


Die Fantastischen Vier feat. Clueso – Zusammen


Von ARD und DFB zum offiziellen WM-Song 2018 gewählt, richten die Fantas ein ganz besonderes Fußball-Spektakel aus. Für das größte Public Viewing im Saarland, bei dem 15.000 Zuschauer erwartet werden, haben Die Fantastischen Vier eigens ihre Bühne umgestaltet, sodass man auf drei Video Walls keinen Pass, keine Ecke und kein Tor der DFB-Elf verpasst. Vor dem Anpfiff sorgt DJ Thomilla mit seinem DJ-Set für passende Stimmung. Unmittelbar nach dem WM-Spiel kommt es zum eigentlichen Anlass des Abends: das Konzert der Fantastischen Vier – live, direkt und ungekürzt.


Presse: Warner Music | Sony Music | Four Artists Foto: Flooy – Pixabay.com