Now Reading
Monolink gibt mit „Sinner“ ersten Vorgeschmack auf sein zweites Album

Monolink gibt mit „Sinner“ ersten Vorgeschmack auf sein zweites Album

Der gebürtige Hamburger und Wahlberliner Monolink vereint in seiner Musik Elemente aus Techno und House mit klassischen Singer-Songwriter-Ansätzen und kombiniert beide Stilrichtungen zu einem eigenen, neuen Ansatz. Jetzt wird mit „Sinner“ die erste Vorab-Single aus dem für Ende 2020 angekündigten neuen Album veröffentlicht!


Mit seinem 2018 veröffentlichten ersten Album “Amniotic” und der Ende 2019 erschienenen Deluxe-Version des Debüts schlug der deutsche Produzent, Songwriter und Multiinstrumentalist Steffen Linck aka Monolink das erste Kapitel seiner internationalen Karriere auf.

Der gebürtige Hamburger und Wahlberliner vereint in seiner Musik Elemente aus Techno und House mit klassischen Singer-Songwriter-Ansätzen und kombiniert beide Stilrichtungen zu einem eigenen, neuen Ansatz.

Jetzt erzählt er seine Erfolgsgeschichte weiter und veröffentlicht unter dem Titel “ Sinner” die erste Single aus dem Ende 2020 kommenden zweiten Longplayer.



Sinner“ ist einmal mehr einen Beleg für Monolinks besonderes Talent, melodiösen Techno mit deutscher Singer-Songwriter-Attitüde zu verbinden und so einen ganz eigenen, hochemotionalen Sound zu kreieren.

See Also

Monolink selbst kommentiert „Sinner“ sowie das dazugehörige Album mit folgenden Worten: „Ich freue mich sehr darauf, neue Musik zu veröffentlichen. Mein zweites Album wird gegen Ende des Jahres erscheinen, aber in der Zwischenzeit kommen noch einige Singles auf den Markt. Mit ‚Sinner‘ wollte ich eine dunklere Seite von mir zeigen, indem ich einen fiktionalen Brief an eine Welt schreibe, die so nicht mehr existiert. Musikalisch habe ich auf einen treibenden Beat gesetzt, und ich hoffe, dass die Leute dazu tanzen werden und es so zu etwas Positivem machen.“


Presse: BALLYHOO MEDIA / Photocredit: Jason Krueger

Scroll To Top