Jetzt ist auch das Line-Up der Open-Air-Bühne auf dem Albaniplatz final. Fünf Newcomer kommen auf die NDR 2 City Stage: ELI, XAVI, HAEVN, Vincent Malin und Christine And The Queens.

Damit stehen alle Live-Acts fest, die im Rahmen des NDR 2 Soundcheck Neue Musik Festivals zwischen Donnerstag, 13. September, und Sonnabend, 15. September, nach Göttingen kommen. Der Besuch der NDR 2 City Stage ist kostenfrei. Neben den Live-Shows werden außerdem alle Konzerte des Festivals auf einer Videowand übertragen.

Einlass auf das Veranstaltungsareal auf dem Albaniplatz ist am Donnerstag, 13. September, ab 17.30 Uhr. Ab 20.05 Uhr kommt dann ELI auf die Bühne. Er ist einer der Newcomer des Jahres. Jahrelang war Elias Breit in Köln und Berlin als Straßenmusiker unterwegs – bis im Frühjahr ein Unternehmen auf ihn aufmerksam wurde, das ein Konzert von ihm online streamte und seinen Song „Change Your Mind“ für eine Kampagne verwendete. Auf Anhieb erspielte er sich so eine große Fangemeinde.

Am Folgetag, Freitag, 14. September, öffnet das Gelände um 15.30 Uhr. Erster Live-Act des Tages ist XAVI ab 20.05 Uhr. Seine Songs sind wie Momentaufnahmen aus einem Tagebuch. Authentisch und offen singt der 27-Jährige von seinen persönlichen Höhen und Tiefen. Dabei bringt er verschiedene Einflüsse wie Singer/Songwriter- und HipHop-Elemente in seinen Sound ein. Der Song „Brot & Wasser“ wurde bereits zu einem Online-Hit. Ab 22.05 Uhr steht das HAEVN auf der NDR 2 City Stage. Ende Mai erschien ihr Debüt-Album „Eyes Closed“. Zuvor fand das Duo bereits über die Grenzen ihrer Heimat Niederlande hinaus mit den Songs „Back In The Water“, „Where The Heart Is“ und „Fortitude“ internationale Beachtung.

Zwei weitere Live-Shows gibt es am Sonnabend, 15. September. Vincent Malin, der ab 16.35 Uhr auf die Bühne kommt, ist in der deutschen Musikszene kein Unbekannter: Mit Künstlern wie Cassandra Steen, Fahrenheit und Max & Johann arbeitete er bereits zusammen. Als Solo-Künstler trat er Anfang Juni erstmals in die Öffentlichkeit. In der Debüt-Single „KO & OK“ singt der 24-Jährige über die Unsicherheiten seiner Generation. Im kommenden Herbst soll sein erstes Album erscheinen. Den Live-Abschluss auf der NDR 2 City Stage macht ab 18.40 Uhr Christine And The Queens. In Göttingen werden Songs wie „Girlfriend“ und „Doesn’t Matter“ von dem eine Woche später erscheinenden neuen Album „Chris“ bereits live zu hören sein. In ihrem Heimatland Frankreich räumte Héloïse Letissier als Christine And The Queens bereits mit ihrem Debüt-Album vor vier Jahren Doppel-Platin ab. Bei der Verleihung der britischen NME Awards 2017 gewann sie gleich zwei Auszeichnungen: in den Kategorien „Best International Female“ und „Best Track“.

Tickets für die Einzelkonzerte des NDR 2 Soundcheck Neue Musik Festivals von Alma, Jeremy Loops, Namika, Nico Santos, The Night Game und Lauv sowie für das große Finale NDR 2 Musikszene Deutschland sind im Vorverkauf erhältlich. Wenige Tickets gibt es noch für die Shows von Hugo Helmig, LEA und Tom Gregory. Das Konzert von Tom Walker ist bereits ausverkauft.



Presse: medienbuero Christoph Kohlhöfer Foto: NDR2