Now Reading
NEU auf dem Videomarkt: Bullet For My Valentine – Ed Prosek

NEU auf dem Videomarkt: Bullet For My Valentine – Ed Prosek

 Heute möchten wir wieder brandheiße Videos vorstellen, die neu auf dem Markt zu bestaunen sind. Zum einen Bullet For My Valentine mit „Over It“ und Ed Prosek mit „Say Goodbye“.


Bullet For My Valentine

Bullet For My Valentine veröffentlichen am 29. Juni 2018 ihr neues Studioalbum „Gravity“. Das Album kann ab sofort bei den üblichen Händlern vorbestellt werden. Zur ersten Single „Over It“ veröffentlicht die walisische Rockband nun auch ein Musikvideo.

02.06.2018 Nürburgring, Rock am Ring || 03.06.2018 Nürnberg, Rock im Park || 07.-09.06.2018 CH-Interlaken, Greenfield || 14.-16.06.2018 Gräfenhainichen, With Full Force || 14.-17.06.2018 AT-Nickelsdorf, Nova Rock || 19.06.2018 AT-Hohenems, Event Center || 30.06.2018 Münster, Vainstream Rockfest

24.10.2018 Berlin, Columbiahalle || 26.10.2018 Frankfurt, Jahrhunderthalle || 27.10.2018 Köln, Palladium || 28.10.2018 München, Zenith || 30.10.2018 CH-Zürich, Samsung Hall || 03.11.2018 Leipzig, Haus Auensee

Presse: Check Your Head


Ed Prosek

Der kalifornische Singer-Songwriter Ed Prosek ist ein Künstler mit unglaublichem Talent, der durch seine gefühlvolle Stimme und seine ehrliche und authentische Musik überzeugt. Sinn für musikalische Ästhetik, Gespür für schöne Arrangements und die richtige Mischung aus kraftvollen und emotionalen Texten verleihen Eds Musik einen eigenen und ehrlichen Charakter.

Als Sohn eines Opern-Komponisten zeigt sich Eds Musik von Klassik stark beeinflusst, findet aber ihre eigenen Wege in die moderne, Indie/Pop- & Singer-Songwriter-Welt.

Seit vor sechs Jahren seine Debüt-EP „California“ erschien, hat sich Ed nicht nur musikalisch weiterentwickelt und verändert, sondern auch seine Fähigkeit unter Beweis gestellt, seine eigenen Visionen als Songwriter und Arrangeur verwirklichen zu können.

Begleitet von dem legendären Produzenten Rupert Hine hat sich Ed Prosek zu einer wichtigen und relevanten Stimme in der modernen Musikszene entwickelt. Mit zwei Singles in den Top 3 auf Hype Machine, über 400.000 monatlichen Hörern sowie 1 Million monatlichen Streams alleine auf Spotify, einigen Tourneen durch Amerika, Großbritannien und durch Europa konnte Ed große Achtungserfolge erzielen – eine Geschichte, die es weiter zu schreiben gilt.

Mit dem Release von „Say Goodbye“, der ersten einer Vielzahl von Singles, wird sich Ed von einer ganz neuen musikalischen Seite zeigen und den Schritt zur nächsten Stufe gehen.

„Say Goodbye“ erschien am 27. April.

See Also

09.05.18 Hamburg, Nochtwache ( supporting Trixie Whitley) || 12.05.18 Berlin, Badehaus ( supporting Trixie Whitley) || 16.05.18 Köln, YUCA || 17.05.18 München, Orangehouse || 27.05.18 NL-Amsterdam, Paradiso

Presse: Promotion-Werft

 

 

Scroll To Top