Now Reading
NEU auf dem Videomarkt: Imagine Dragons – Yungblud – Years & Years

NEU auf dem Videomarkt: Imagine Dragons – Yungblud – Years & Years

 Heute möchten wir drei brandheiße Videos vorstellen, die neu auf dem Markt zu bestaunen sind. Zum einen Imagine Dragons mit ihrem Kurzfilm „Next To Me“, Yungblud mit „Polygraph Eyes“ und Years & Years mit „Sanctify“.


Imagine Dragons

Wenige Wochen vor ihren vier großen Deutschland-Shows im April, liefern Imagine Dragons in dieser Woche ein visuelles Highlight zur aktuellen Single „Next To Me“: Gemeinsam mit dem renommierten Regisseur Mark Pellington, der in seiner Karriere als Filmemacher und Musikvideo-Spezialist u.a. schon mehrfach für U2 und Pearl Jam arbeitete, hat die Band aus Las Vegas anstelle eines regulären Videos einen musikalischen Kurzfilm gedreht.

 


Yungblud

Nachdem er mit dem Song „I Love You Will You Marry Me“ für Aufsehen gesorgt hat, begeistert Yungblud mit seiner EP “Yungblud“.  Darauf vertreten ist u.a. auch die neue „Polygraph Eyes“ . Das Video feiert heute Weltpremiere und ist ab 22 Uhr auf YouTube zu sehen:

Hinter diesem Ohrwurm steckt mehr: Auf “Polygraph Eyes” thematisiert Yungblud sexuelle Gewalt und erzählt eine Geschichte, die so oder so ähnlich schon etliche Male passiert ist: Ein Mädchen geht aus, trinkt zuviel, begegnet einem Jungen – und er weiß, dass er sie in ihrer Verfassung spielend leicht mit nach Hause nehmen kann. “She doesn’t want to go home with you / Leave it alone mate” singt Yungblud und spricht damit auch gerade männliche Hörer an.

Schon seine Kindheit stand im Zeichen der Musik: beeinflusst von einem Vater, der Vintage-Gitarren verkauft und einem Großvater, der mit T-Rex in den 70ern spielte, wuchs Yungblud aka Dominic Harrison mit der Musik der Beatles, The Jam, Bob Dylan und The Clash auf. Nicht verwunderlich also, dass der gerade mal 19-Jährige aus Doncaster (England) singt und Gitarre spielt, seitdem er denken kann. Trotz seines jugendlichen Alters sind seine Lyrics beeindruckend zeitgeistig, ausdrucksstark und voller Leidenschaft für den Kampf seiner Generation.

 


Years & Years

Mit einem neuen Song und Video melden sich Years & Years zurück! Nach einer mysteriösen Nachrichtenwelle auf den Social Media Kanälen von Years & Years können wir bestätigen: Das englische Trio ist wieder da…. aber sind sie wirklich hier?

See Also

In dem Clip zu “Sanctify” wird Olli Alexander nach Palo Santo gebracht… Inmitten einer Gesellschaft, die nur aus Androiden besteht, sind Menschen ein sehr rares Gut geworden. Es heißt, dass sich die letzten verbliebenen Menschen in den Ruinen verstecken. Deswegen wurde ein Android mit der Aufgabe betraut, dort nach ihnen zu suchen. Ist seine Suche erfolgreich, wird der gefundene Mensch in die Stadt gebracht, um dort für Unterhaltung zu sorgen.

 

Presse: Universal Music

Scroll To Top