Now Reading
NEU auf dem Videomarkt: Seed To Tree – KEINEPANIK – Anne-Marie – Childish Gambino

NEU auf dem Videomarkt: Seed To Tree – KEINEPANIK – Anne-Marie – Childish Gambino


Heute möchten wir wieder brandheiße Videos vorstellen, die neu auf dem Markt zu bestaunen sind. Zum einen Seed To Tree mit „Berlin Mood“, KEINEPANIK mit „Schön“, Anne-Marie mit „2002“und Childish Gambino mit „This Is America“ .


Seed To Tree

Bevor die Luxemburger Indie-Band Seed to Tree Mitte Mai auf Tour nach Deutschland kommt, gibt es eine weitere Auskopplung aus ihrer im Herbst letzten Jahres erschienenen EP „Unconcerned“. „Berlin Mood“ ist so atmosphärisch wie es der Titel vielleicht schon erahnen lässt. Eingebettet zwischen schwelgerischen Melodien, einer gleichzeitigen Lässigkeit und dem visuell großstädtischen Flair, bekommen wir eine Sehnsucht, vielleicht einen Blues? Schön ist das Video allemal.

Für Oktober 2018 hat die Band ihr neues Album angekündigt, das sich noch stärker zwischen sanftem Dream-Pop und schwermütigem Indie-Rock bewegen wird. Die Musik von Seed to Tree erinnert dabei an Bands wie Ben Howard und Bombay Bicycle Club. Die eingängigen Melodien zwischen zarten Indie-Klängen und britischem Shoegaze der Achtziger, werden von einer intimen Stimmung getragen, eingebettet in treibende Grooves und atmosphärischen Gitarren-und Synthiesounds.


22.5. Köln | Stereo Wonderland || 23.5. Berlin | Musik & Frieden || 24.5. Göttingen | Nörgelbuff || 25.5. St. Peter-Ording | Beach Motel || 26.5. Kiel | Galerie Seepferdchen || 27.5. Hamburg | Prinzenbar Docks || 28.5. Hannover | Kultur Palast || 29.5. Regensburg | Heimat || 30.5. Freiburg | Bar am Funkeneck || (09.6. FZW Indie Night| Dortmund)

Presse: Popup-Records


KEINEPANIK

Hinter „Schön“ verbirgt sich neben Songwriter Max Schrebb auch die Arbeit der Produzenten Zoran Grujovski aus Hamburg (u.a. Heinz-Rudolf Kunze) und Clemens Matznick aus Berlin (u.a Revolverheld), was den Song zu einem ganz besonderen musikalischen Erlebnis macht. So steckt in „Schön“ eine Menge Rock, vermutlich mehr als in jedem anderen Song von KEINEPANIK. Selbst der Synthesizer wurde hier durch den Gitarren-Amp gejagt. Trotzdem geht der Ohrwurm-Faktor nicht verloren, sodass der Refrain bereits nach einmaligem Hören nicht mehr aus dem Kopf geht und spontan mitgesungen werden kann. Doch auch den mitreißenden Mittelteil, in dem „Schön“ sowohl textlich als auch musikalisch seinen Höhepunkt findet, welcher dann im großen Finale mündet, sollte dabei nicht außeracht gelassen werden.

Der Song „Schön“ beschreibt eine Freundschaft in der sich ohne das Wissen des Gegenübers romantische Gefühle entwickelt haben. Zu gern wäre man in dieser Situation selbst die Antwort auf die vielen Fragen des offensichtlich unglücklichen und wenig selbstsicher wirkenden Gegenübers, ob und wann man endlich irgendjemanden da draußen findet. Zu gern würde man den Mut haben zu sagen: „Siehst du nicht, wie schön du bist? Nimm meine Hand wenn du es willst…!“.

Beim Musikvideo zu „Schön“ entschieden sich die Jungs von KEINEPANIK vom ursprünglichen Sinn des Textes Abstand zu nehmen, um die Mehrdeutigkeit des Titels zu nutzen. So entsteht eine Situation, in dem ein perfektionistischer Regisseur ein möglichst schönes Musikvideo drehen will, dabei aber offensichtlich über das Ziel hinaus schießt und grandios an sich selbst scheitert. Die Idee, hierbei eine Art „Musikvideo im Musikvideo“ zu erschaffen, stammt von Regisseur Marius Milinski, der passenderweise auch im Video die Rolle des Regisseurs einnimmt.


10.05. Lüneburg / Heavens Tour Festival || 12.06. Hamburg / Altonale (Atrium Scholz & Friends) || 30.06. Wilhelmshaven / Jadefest || 15.07. Hürth / Stadtfest Open-Air || 11.08. Uelzen / Open-Air mit Sarah Connor und Adel Tawil

Presse: Promotion-Werft


Anne-Marie

Die Single “2002”, die sie zusammen mit Ed Sheeran geschrieben hat, wurde von keinem Geringeren als Steve Mac produziert (Ed Sheeran “Shape of You”, Pink “What About Us”). Anne-Maries nostalgisch angehauchter Song unterstreicht einmal mehr den berühmten Humor der Sängerin und ist abermals ein Beispiel für ihr typisches Storytelling. Nun hat der Track ein zugehöriges Video bekommen.

Für ebendieses zeigt sich Regesseurin Hannah Lux Davis verantwortlich, die bereits für die visuelle Untermalung von Ariana Grande & The Weeknd “Love Me Harder” oder Marshmello & Anne-Marie “FRIENDS” zuständig war. Als großer Verfechter der Popmusik der jungen 00er Jahre, zitiert Anne-Marie hier im Refrain einige ihrer persönlichen Lieblingstracks der Ära, die mittlerweile zum Kult geworden sind. Auf die Clips zu den Tracks nimmt das aktuelle Video mit einem Augenzwinkern Bezug – wie u.a. auf die Videos zu Britney Spears “…Baby One More Time”, N-Syncs “Bye Bye Bye”, Jay-Z’s “99 Problems” und Nellys “Ride Wit Me”.

Anne-Marie, die sich gerade mitten in der Ed Sheeran Support Tour durch Europa befindet, brachte am 27. April ihr lang erwartetes Debüt “Speak Your Mind” heraus und chartete damit im UK direkt auf #3, hierzulande auf Platz #24. Später im Jahr wird sie Ed Sheeran auch auf seinen Deutschland Terminen unterstützen.


19.07. Berlin // Olympiastadion || 22.07. Essen // Flughafen Essen/Mülheim || 25.07. Hamburg // Trabrennbahn Bahrenfeld || 29.07. München // Olympiastadion || 30.07. München // Olympiastadion

Presse: Warner Music Group Germany

See Also


Childish Gambino

Donald Glover ist ein Tausendsassa und dabei Experte auf all seinen Gebieten. Unter seinem Alias Childish Gambino ist er einer der talentiertesten US-Rapper unserer Epoche, mit seiner neusten Single hat er sich spätestens jetzt selbst zu einer lebenden Legende gemacht.

Der plakative Titel „This Is America“ ist Gesellschaftskritik am eigenen Land in reinster Form. Das dazugehörige Video wird seit der Minute seiner Veröffentlichung von Fans und der Musikwelt als „Video des Jahres“ betitelt – zurecht. Zweistelle Millionen-Klicks erreichte das 4-minütige Kunst- & Meisterwerk in nur 48 Stunden auf YouTube, Tendenz steigend. Es ist bizarr, kontrovers, detailverliebt und zeigt auf höchstem Niveau die alltägliche Kluft zwischen Weißen und Afro-Amerikanern in den USA.

Die Twitter-Userin @vickyslyth_ hat 23 Frames des Videos analysiert und zeigt auf, wie viel Genialität und Message in „This Is America“ steckt: https://twitter.com/i/moments/993645069675712512

Text: Anna Fliege

Scroll To Top