Now Reading
Neue Single, neues Album, neue Tour: BLOODHYPE kommen mit dem Dreierpack

Neue Single, neues Album, neue Tour: BLOODHYPE kommen mit dem Dreierpack

BLOODHYPE – eine der wohl spannendsten Bands, die die Hauptstadt derzeit zu bieten hat – gehen in die Vollen. Mit neuer Single, neuer Albumankündigung und neuen Tourdates macht uns Quartett 2020 zu glücklicheren Menschen!


Der Plan von BLOODHYPE war einfach: Mit Freunden Musik machen in einer WG in Friedrichshain, nachts Tracks auf dem Laptop des Frontmanns Elmar Weyland aufnehmen, Debüt-EP veröffentlichen, 2 Millionen Streams, einen Hype in Blogs von London bis Lissabon, von Paris bis Poznan erzeugen. Aber war das wirklich der Plan? Keiner erinnert sich so wirklich…

Nach einem Sommer voller Festivals, Support Tourneen mit Taking Back Sunday und den Blackout Problems, der ersten ausverkauften Headliner-Tour machen. Elmar Weyland, Erik Laser, Matt Müller und Christopher Kohl alias BLOODHYPE jetzt auf jeden Fall tatsächlich große Pläne.



Nachdem Ende 2019 Hate Candidate veröffentlicht wurde, steht die neue Single „Violent Heart“ jetzt in den Startlöchern. Ein schimmernder 80s-Throwback mit modernem Twist – der perfekte Soundtrack zu einem High-School-Film voller Selbstmitleid, Drama und gebrochenen Herzen.

See Also

Mastermind und Frontmann Weyland holte sich für den Song Unterstützung von dem UK Produzenten John “P Nut” Harrison, der schon mit Amy Winehouse oder Alice Merton große Erfolge feiern konnte. Der retrofuturistische Signature-Sound von BLOODHYPE konnte so ein komplett neues Level erreichen. Synthie-Basslines kicken durch Layer aus nostalgischen Akkorden und verhalltem Piano – und bereiten so die Bühne für Weylands starke Melodien.


BLOODHYPE LIVE

02.09.2020 Hamburg – Nochtwache
03.09.2020 Bremen – Tower
04.09.2020 Dortmund – FZW Club
06.09.2020 Frankfurt/Main – Nachtleben
07.09.2020 Stuttgart – Im Wizemann (Studio)
08.09.2020 CH-Zürich – Kater
10.09.2020 München – Zehner
11.09.2020 AT-Wien – B72
12.09.2020 Nürnberg – Club Stereo
06.10.2020 Köln – Veedel Club
07.10.2020 Hannover – Lux
08.10.2020 Dresden – Altes Wettbüro
10.10.2020 Berlin – Privatclub


Presse: Community Promotion / Photocredit: Maximilian König

Scroll To Top