Now Reading
Normandie im März mit „White Flag“ in Deutschland

Normandie im März mit „White Flag“ in Deutschland

Die Alternative Rock-Band aus dem schwedischen Örebro kommt für vier Headline Shows nach Deutschland, um ihr brandneues Album „White Flag“ erstmals live vor Publikum zu präsentieren.

Gegründet werden Normandie im September 2013 von den Sängern Philip Strand und Johan Lindström, den beiden Gitarristen Joel Felix und Håkan Almbladh, sowie Bassist Stefan Timmerholm und Schlagzeuger Jesper Malmberg in der schwedischen Stadt Örebro. Bereits wenige Tage nach der Bandgründung erscheint am 11. September eine selbstbenannte EP mit vier Titeln.

Dann verlassen Johan Lindström und Joel Felix die Gruppe, diese macht als Quartett weiter. Im Februar 2016 veröffentlicht die Band ihr Debüt-Album „Inguz“ selbst, das nach ihrem Signing beim US-Indielabel InVogue Records nur einen Monat später erfolgreich neu aufgelegt wird. Platz 20 in den Billboard-Chart in der Rubrik ‚Alternative New Artist‘ und Platz 60 der Top New Artists‘ stehen zu Buche.

See Also

Im Oktober 2018 erschien dann ihr aktuelles Album „White Flag“. Allein in der ersten Woche erreichte das Album mehr als 2 Millionen Streams auf Spotify.


16.03.19, Hamburg, Headcrash
17.03.19, Berlin, Privatclub
19.03.19, München, Feierwerk
20.03.19, Köln, MTC


Quelle: Prime Entertainment

Scroll To Top