Now Reading
„Oh Hello“ – Nico Santos veröffentlicht nächsten Vorboten von seinem Debütalbum „Streets Of Gold“

„Oh Hello“ – Nico Santos veröffentlicht nächsten Vorboten von seinem Debütalbum „Streets Of Gold“

Es gibt Neuigkeiten von Nico Santos! Der 25-Jährige veröffentlicht heute seine neue Single „Oh Hello“ und präsentiert damit einen weiteren Vorboten auf sein Debütalbum „Streets Of Gold“, das am 12. Oktober erscheinen wird. „Oh Hello“ spiegelt eine brillante und kraftvolle Produktion wieder, die stilistisch zwischen R’n’B, Rock und Soul changiert und vor allem durch Nicos kraftvolle Stimme überzeugt. Bereits mit den millionenfach gestreamten Hits „Safe“ und „Rooftop“, zeigte sich Nico Santos facettenreich und doch stringent und auch mit „Oh Hello“ stellt er seine Fähigkeit unter Beweis, die eigenen Erfahrungen und Erlebnisse in die energiegeladene Sprache der Musik zu übersetzen.

Nico Santos kann bereits jetzt auf eine Karriere als einer der erfolgreichsten Songwriter der jüngeren Vergangenheit zurückblicken. Für ‪Helene Fischer schrieb er mit seinen Kollegen ihre Single „Achterbahn“, und gemeinsam mit ‪Shindy und Bushido produzierte er einige Tracks von deren Alben „Cla$$ic“ und „Dreams“.‪ Mit Topic veröffentlichte er den Platin-veredelten Hit „Home“ (#1 der Deutschen Airplay Charts). Er wirkte am „Fack Ju Göhte 2“-Soundtrack mit, und auch mit ‪Robin Schulz arbeitete er bei dem Song „More Than A Friend“ bereits zusammen. Seine Single „Rooftop“ katapultierte Nico Santos schließlich mit über 130 Millionen Streams im vergangenen Jahr ganz alleine an die Spitze der Charts.

Mit „Streets Of Gold“ erscheint nun das langerwartete Debütalbum des Singer-/Songwriters. Thematisch bewegt er sich auf seinem Album zwischen Liebe, Eifersucht, Identität, Credibility, Stolz und den Geschichten der Nacht. Seine Songtexte sind Zeugnisse von Erkenntnissen und Erkundungen von seelischen Klippen, die ihn auch als Mensch haben wachsen lassen. Genremäßig kann man das Album nicht wirklich einordnen: Von Rock, HipHop, Neo Soul, Pop, Rock und R’n’B ist alles dabei. Nico dazu: „Diese Bandbreite gefällt mir persönlich an meinem Album am meisten, erlaubt sie mir doch, auch meine Konzerte in Zukunft wirklich abwechslungsreich zu gestalten.“

Im Frühjahr 2019 wird Nico Santos sein Debütalbum auch auf seiner großen Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz live präsentieren.

See Also



23.04. Hamburg, Grünspan

24.04. Berlin, Astra

25.04. Hannover, Capitol

27.04. Köln, E-Werk

28.04. Frankfurt, Gibson

30.04. Stuttgart, Im Wizemann

01.05. München, Muffathalle

02.05. Wien, Arena

03.05. Zürich, XT-RA


Presse: Universal Music GmbH / Foto: Dominik Huttner

Scroll To Top