Now Reading
„Oh, it’s 2020, so it’s time to change that. So you go make an album and call it ‚Dreamland'“: Glass Animals kündigen ihr drittes Album an

„Oh, it’s 2020, so it’s time to change that. So you go make an album and call it ‚Dreamland'“: Glass Animals kündigen ihr drittes Album an

Fantastische News gibt es heute von Glass Animals! Wie die Band jetzt angekündigt hat, wird ihr neues Studioalbum „Dreamland“ am 10. Juli erscheinen.


Dreamland“ ist das dritte Album der Band aus Oxford und der langerwartete Nachfolger des 2016 erschienen und Mercury Prize-nominierten „How To Be A Human Being“. Das neue Album ist ein absolutes Herzensprojekt von Frontmann Dave Bayley, der „Dreamland“ auch produziert hat.

Als erste Vorboten auf ihr neues Album haben Glass Animals in den vergangenen Monaten bereits die Singles „Tokyo Drifting“ (feat. Denzel Curry) und „Your Love (Déja Vu)“ veröffentlicht.

Gemeinsam mit der Albumankündigung ist soeben auch der Titeltrack „Dreamland“ und das dazugehörige Musikvideo veröffentlicht worden. Das Video zu „Dreamland“ ist in Eigenregie in Daves Zuhause entstanden und wurde komplett via ZOOM gefilmt.

Für das Video hat Dave mal eben sein komplettes Zuhause auf den Kopf gestellt, ein Set gebaut und das Musikvideo dann auch ganz alleine gedreht (inklusive Kamerafahrt!). Das Ergebnis ist traumartiger Trip, der den Albumtitel perfekt widerspiegelt.

See Also



Presse: Universal Music / Photocredit: Pooneh Ghana

Scroll To Top