Now Reading
„ORI3NTATION“: MADANII & LLUCID starten ihre Video-Serie bei „Dr. Martens presents“

„ORI3NTATION“: MADANII & LLUCID starten ihre Video-Serie bei „Dr. Martens presents“

Das Berliner Alternative-Pop-Duo MADANII & LLUCID startet den Diskurs mit der Frage „Was ist eigentlich der Orient?“, spricht mit seinen Gästen über Vorurteile, Hürden und Widerstände, für aus dem Nahen und Mittleren Osten stammende Künstler, und nimmt sich der Entmystifizierung des Orients an.

Das in Berlin ansässige Alternativ-Pop-Duo MADANII & LLUCID hat mit ORI3NTATION eine neue Video-Serie gestartet, die sich mit dem Konzept des Orientalismus und den daraus resultierenden Stereotypen auseinandersetzt, mit denen Menschen aus Nordafrika, dem Nahen und Mittleren Osten häufig konfrontiert werden.

Für die dreiteilige Videoreihe, die mit Hilfe von Dr. Martens umgesetzt wurde und die nun auf die Veröffentlichung ihrer EP „3RD 3YE“ folgt, bringen die beiden Künstler Freunde und Kollegen zusammen, die neben der Leidenschaft für Kunst und Kultur eben auch das MENA-Erbe verbindet. Darunter befinden sich u.a. spannende Menschen wie The Darvish (Bauchtänzer), Persian Princis (Ballroom Performer*in), Zuher Zamati (Aktivist und Podcaster) oder Aida Baghernejad (Journalistin.

Die Videos erscheinen jeweils am Mittwoch den 25.11., 02.12. und 09.12. auf https://www.youtube.com/c/MADANIIMADANII/featured.

See Also


Es gibt viele Mythen und Klischees rund um Asien, den ‘Orient’, den Nahen Osten oder wie auch immer man diesen Teil der Welt nennen will. Zusammen mit 10 Kreativen aus Berlin versuchen wir herauszufinden: Woher kommen diese Stereotypen und wie können wir sie loswerden?

In Episode I: Id3ntiti3s sprechen die Künstler*innen über Identitätsfindung, Stereotype rund um den sogenannten Orient und versuchen herauszufinden, ob dieser überhaupt existiert.

Scroll To Top