Pünktlich zur Halloween-Saison und in Woche 1 nach Veröffentlichung ihres selbstbetitelten Debütalbums haben die Parcels eine 80s-Slasher-Hommage als Video zur aktuellen Single „Withorwithout“ rausgebracht – in den Hauptrollen Milla Jovovich („Das fünfte Element“, „Resident Evil“, „The Million Dollar Hotel“) und die Band selbst.

Das wunderbare Artwork von Laurent Melki, der unter anderem die offiziellen VHS-Artworks zu „The Night of the Living Dead„, „Videodrome„, „Zombie„, „Creepshow“ und Teilen der „Nightmare on Elmstreet„-Reihe zu verantworten hat, teasert perfekt an, wohin die Reise geht.

So excited about this very special project I starred in and produced, directed by one of my closest friends, the talented director Benjamin Howdeshell. ’Withorwithout’ is released today. This is an insane new video I did with one of my favorites bands Parcels. Check them out cause they have the coolest sound out there!“ – MILLA JOVOVICH

Die Parcels haben am 12.10. ihr Debütalbum „Parcels“ veröffentlicht. In derselben Woche waren die Shows in Köln und Berlin ausverkauft. Das Berlin-Konzert ist in die Columbiahalle hochverlegt worden. Die fünf in Berlin lebenden Australier werden aktuell international von der Presse für ihren zeitlosen Entwurf von Pop gefeiert, der Funk und Disco ebenso mit einfließen lässt wie Yachtrock und Indie-Sounds.



PARCELS live
18.11.18: Köln – Live Music Hall
05.12.18: Stuttgart – LKA Longhorn
06.12.18: Wiesbaden – Kulturzentrum Schlachthof
10.12.18: München – Muffathalle
11.12.18: Dresden – Alter Schlachthof
12.12.18: Berlin – Columbiahalle


Presse & Photocredit: Caroline International