Now Reading
Parov Stelar kündigt Zusatztermine für München & Hamburg an

Parov Stelar kündigt Zusatztermine für München & Hamburg an

Nachdem Parov Stelar schon vor längerem die Konzerte in Berlin und Frankfurt angekündigt hat, legt der Künstler nochmal nach. München und Hamburg können sich über zusätzliche Shows des Österreichers freuen.

Mit neuem Stage-Design, einer grandiosen Lightshow und Visuals, die extra für diesen Anlass entwickelt wurden, verspricht der Österreicher die größten und besten Auftritte seiner bisherigen Karriere als Elektroswing-Mastermind. Darüber hinaus hat er eben bekannt gegeben, dass die unglaubliche Vokalistin Elena Karafizi erstmals Teil seiner Band sein wird.


26.11.2019 München – Zenith // neu
06.12.2019 Berlin – Max-Schmeling-Halle
12.12.2019 Frankfurt – Jahrhunderthalle
13.12.2019 Hamburg – Barclaycard Arena // neu


Inzwischen stehen neben der Sängerin und Stelar als Produzent und Mixer sechs weitere Mitglieder auf der Bühne, um der mitreißenden Musik den entsprechenden Schwung zu geben: Anduze unterstützt die Vocals, der Bläsersatz besteht aus Sebastian Grimus am Saxophon, Marc Osterer an der Trompete und Jakob Mayr an der Posaune und die Rhythmusgruppe ist mit Michael Wittner an Gitarre und Bass und Willie Larsson Jr. an den Drums besetzt.

Noch nie war die Band so darauf erpicht, für Fans auf der ganzen Welt in den besten Venues aufzuspielen. Parov Stelar arbeitet immer an der spektakulärsten Show aller Zeiten und dieses Mal ist er wirklich ganz nah dran. Sein Name steht für großartige Swing-Produktionen, bestes Live-Sampling und perfekte Tanzabende. Umso besser, dass er nun insgesamt vier seiner brillanten Live-Shows zum Besten gibt!

See Also



Presse: FKP Scorpio / Photocredit: Jan Kohlrusch

Scroll To Top