Now Reading
Pom Pom Squad veröffentlichen „Crying“

Pom Pom Squad veröffentlichen „Crying“

Ein Song so gut, man möchte weinen!

Mit „Crying“ kommt die nächste großartige Single aus dem sehnlichst erwarteten Debütalbum der New Yorker Band Pom Pom Squad, das „Death Of A Cheerleader“ heißt und am 25. Juni 2021 erscheint. Nach „Lux“ und „Head Cheerleader„, stellt sich „Crying“ der gewaltigen Aufgabe, sich den eigenen Unzulänglichkeiten und der Dunkelheit zu stellen, während man so sehr versucht, nicht davon wegzulaufen.

Der Song dient auch als eine Art ästhetisches Bindeglied zwischen der rohen, thrashigen, kathartischen Energie des Albums und der anschwellenden cineastischen Inspiration dahinter. Frontfrau Mia Berrin erzählt:

This song is honestly sort of a self-drag. I think during the ‘Ow’ [previous EP] cycle, I convinced myself that through writing these songs I could completely exorcise the demon that was my depression. As It turns out, no amount of songwriting is a substitute for medication and therapy

Scroll To Top
Translate »