Matt Corby lädt uns in sein „Rainbow Valley“ ein – so nämlich lautet der Titel des neuen Albums, das der Australier für den 2. November angekündigt hat. Wir erinnern uns: 2015 veröffentlichte der Singer-Songwriter sein Debütalbum „Telluric„, ein Werk, das mit seiner Intimität und großen Bandbreite von Einflüssen beeindruckte.

Mit „No Ordinary Life„, „All Fired Up“ und „All That I See“ gibt es bereits drei Songs aus dem neuen Album von Matt Corby zu hören. Beim Schreiben zu „No Ordinary Life“ wurde Corby durch die bekannte Figur des Willy Wonka aus Roald Dahls Kinderbuch-Klassiker „Charlie und die Schokoladenfabrik“ inspiriert.

Mit dem neuen Album „Rainbow Valley“ im Gepäck geht es im Februar 2019 für Matt Corby und seine Band auch nach Deutschland. Der Künstler ist an zwei Terminen live zu sehen.



MATT CORBY live

06.02.2019 Hamburg, Docks
07.02.2019 Köln, Carlswerk Victoria


Presse: Check your Head / Photocredit: Matt Johnson