Am 17. September verkünden Rammstein auf ihren Websites: „Fast fertig! Aufnahmen von Orchester und Chor in Minsk für das siebte Studioalbum.“ Dazu veröffentlicht die Band zwei Fotos der Session und ein Zitat aus ihrem Song „Adios“, das auch die Arbeitsanweisung für Rammstein sein könnte: „Geigen brennen mit Gekreisch, Harfen schneiden sich ins Fleisch.“ Seit fast 10 Jahren warten Rammstein-Fans nun schon sehnsüchtig auf den Nachfolger des Albums „Liebe ist für alle da“. Kein Wunder, dass die Ankündigung neuer Musik wie ein Lauffeuer durch die internationalen Medien ging. Nun legen Rammstein noch einmal nach: Parallel zum Erscheinen ihres bisher unbetitelten neuen Albums (Frühjahr 2019) spielen Rammstein ab Mai 2019 die erste Stadiontournee ihrer Geschichte. Wer die dramatischen, perfekt inszenierten Liveshows der Band kennt, mag zwar gedacht haben es ginge nicht mehr größer, aber bei Rammstein kann man sicher sein, dass die Band auch für diese, nun noch gewaltigeren Bühnen, Außergewöhnliches geplant hat!


EUROPE STADIUM TOUR 2019 – Deutschland

27.05.2019 Gelsenkirchen, Veltins-Arena
28.05.2019 Gelsenkirchen, Veltins-Arena
08.06.2019 München, Olympiastadion
12.06.2019 Dresden, Rudolf-Harbig-Stadion
13.06.2019 Dresden, Rudolf-Harbig-Stadion
16.06.2019 Rostock, Ostseestadion
22.06.2019 Berlin, Olympiastadion
02.07.2019 Hannover, HDI Arena
13.07.2019 Frankfurt/Main, Commerzbank-Arena



Der offizielle Vorverkauf findet ausschließlich bei eventim.com/rammstein, und für München zusätzlich über muenchenticket.de, statt. Bei allen anderen, nicht legitimierten Ticketanbietern, die Rammstein-Tickets zum Kauf anbieten, handelt es sich um NICHT AUTORISIERTE Händler. Rammstein-Tickets, die von nicht autorisierten Händlern erworben werden, berechtigen nicht zum Eintritt.


Presse: MCT Agentur GmbH / Foto: Olaf Heine