Now Reading
RECORD STORE DAY 2020: Sneak-Peek auf die diesjährige Release-Liste

RECORD STORE DAY 2020: Sneak-Peek auf die diesjährige Release-Liste

. Der diesjährige RECORD STORE DAY am 18. April und somit die Veröffentlichung der offiziellen Release-Liste rücken immer näher. Da verwundert es nicht, dass die Gerüchteküche um die offizielle Liste aller Sonderauflagen, exklusiven Veröffentlichungen und Special Items auf Hochtouren brodelt. Um die Wartezeit bis Anfang März ein wenig zu versüßen, füllen wir die Speisekarte bereits jetzt mit einigen ausgewählten Leckerbissen.

Außerdem freuen wir uns, dass der Titel des/der diesjährigen RECORD STORE DAY-Botschafter*in nicht nur an eine ausgezeichnete Musikerin, sondern auch noch eine Kämpferin für Gleichberechtigung im Musikbusiness geht: die US-amerikanische, mehrfache GRAMMY-Gewinnerin Brandi Carlile!


Ach wie gut, dass niemand weiß…
Erster Sneak-Peek auf die diesjährige RSD-Liste!

THE DEAD SOUTH – This Little Light Of Mine
7″, unveröffentlicht + Coversong „House Of The Rising Sun“

BEST OF STAR TREK – RSD-Edition
12″, LP orange-transparent + Soundeffekt CD

DAVID BOWIE – ChangesNowBowie
CD/LP, unveröffentlichte BBC Radiosession 1997

SLUT – For The Soul There Is No Hospital
7″, Remixe von Concole (A), Acid Pauli (B)

METRONOMY – Forever Remixes
12″ EP, feat. Idles /Michael Mayer /–

THE DÜSSELDORF DÜSTERBOYS – Im Winter
10″ EP, ltd. 300 Stück, EP mit 4 unveröffentlichten Tracks

Das Zepter des RSD-Ambassador 2020 geht an… Brandi Carlile!

Seit der ersten Ausgabe des ursprünglichen RECORD STORE DAY haben die Plattenläden das Glück, alljährlich einen rückenstärkenden Cheerleader hinter sich zu haben. Dabei handelt es sich jeweils um eine*n besondere*n Künstler*in, der/die Megafon-schwingend das Projekt anführt und der Welt von der Magie der Plattenläden und der riesigen Party, die der Record Store Day alles in allem ist, erzählt.

In den letzten Jahren übernahmen diese Aufgabe Weltstars wie Pearl Jam (2019) oder Metallica (2016). Das Zepter des RSD-Ambassador 2020 wurde an eine Musikerin übergeben, die mit ihrer herzlichen Art, handgemachter Musik, umwerfenden Texten und einer absolut beeindruckenden Stimme in den USA seit zwei Jahrzehnten für Gleichberechtigung und gegen Sexismus und Rassismus kämpft: Brandi Carlile!

See Also

Während Brandi Carlile sich innerhalb der letzten Jahre in den USA an die Spitze zahlreicher Charts gekämpft und dabei vor allem die Countrymusik revolutioniert hat, ist ihr Name in Deutschland noch ein Geheimtipp. Wohl nicht mehr lange, denn die fünfmalige GRAMMY-Preisträgerin befindet sich seit der Veröffentlichung ihres ebenfalls mit einem GRAMMY ausgezeichneten Albums „By The Way, I Forgive You“ auf einer Erfolgswelle. Neben zahlreichen Auszeichungen für ihre Erfolge als Sängerin, Songwriterin und Produzentin, wird sie in den USA vor allem auch für ihr sozial-politisches Engagement für mehr Akzeptanz und Gleichberechtigung verehrt.

In Kürze erwarten euch weitere Informationen zur RSD-Botschafterin Brandi Carlile, inklusive Details zu ihrer speziellen Veröffentlichung (Warner | The New Elektra) zum RECORD STORE DAY am 18. April.

Im offiziellen Ankündigungsvideo der RSD-Botschafterin gewährt Brandi Carlile unter anderem Einblicke in ihre private Plattensammlung


Presse: popup-records / Record Store Day

Scroll To Top