Now Reading
Rising Star beabadoobee teasert ihr Debütalbum „Fake It Flowers“ an

Rising Star beabadoobee teasert ihr Debütalbum „Fake It Flowers“ an

Beabadoobee gilt als eine der großen musikalischen UK-Hoffnungen. Jetzt gibt es endlich News zu ihrem langersehnten Debütalbum: Mit ihrer brandneuen Single „Care“ präsentiert sie den ersten Track aus „Fake It Flowers“.

Die auf den Philippinen geborene und in London aufgewachsene Bea Kristi macht seit dem Jahr 2017 unter dem Namen Beabadoobee Musik: Obwohl sie gerade erst ihren 20. Geburtstag feiern konnte, hat sich die Sängerin in den letzten Jahren mit ihren DIY/Bedroom-Popsongs eine riesige Generation-Z-Fanbase erspielt. Bereits ihre erste Single „Coffee“ bescherte ihr binnen weniger Tage hunderttausende Streams (Auslöser war ein Fan-Video!), um zuletzt als Sample in Powfus TikTok-Hit viral zu gehen und somit auch die Charts zu überrollen.

Anfang des Jahres war Bea bereits auf Stadiontour durch England unterwegs gewesen, als sie ihre Labelkollegen von The 1975 im Vorprogramm begleitete – inklusive zwei ausverkauften Stadion-Shows in der Londoner O2 Arena. Kurz vor dem Jahreswechsel hatte sie eine erfolgreiche US-Tour mit Clairo absolviert und war Headlinerin der ausverkauften „Dirty Hit“-Tour gewesen.

Mit „Space Cadet“ hatte sie zuvor ihre dritte EP vorgelegt, nachdem 2018 schon „Patched Up“ und ihre gefeierte Breakthrough-EP „Loveworm“ via Dirty Hit erschienen waren. Mit „Care“ beginnt jetzt das nächste Kapitel ihrer Karriere.

„Die Stimmung des Songs erinnert an Filme aus den späten Neunzigern, als ob man gerade einen Highway hinunterfahren würde. Im Grunde genommen bringe ich damit meine Wut auf die Gesellschaft zum Ausdruck – beziehungsweise auf Menschen in meinem Umfeld, die mich eigentlich gar nicht kennen und denen alles egal ist. Ich will halt nicht, dass sie verdammt noch mal Mitleid mit mir haben! Ich will nur, dass ihr versteht, was ich durchgemacht habe…“

See Also


 

Scroll To Top