Am kommenden Sonntag (09.12.) wird Weltstar Rita Ora das “The Voice”-Halbfinale (ab 20:15 Uhr auf Sat.1) eröffnen, wo sie gemeinsam mit den zwölf besten Stimmen Deutschlands ihre aktuelle Hit-Single „Let You Love Me“ präsentieren wird. Dieser Track wurde von Rita selbst mitgeschrieben und ist eine Pop-Hymne, in der die 27-Jährige ihre Unsicherheiten in einer neuen Beziehung offenbart. Es ist einer von Ritas bislang intimsten Tracks, der sich hierzulande auf Platz 1 der Airplay-Charts (GfK Single Charts Peak 12) katapultierte.


Zuvor gibt sie am 07.12. bereits ein exklusives Konzert im Berliner Tempodrom im Rahmen von “ProSieben IN CONCERT”, das in der Nacht vom 14.12. auf den 15.12. (ab 01:40 Uhr) im TV ausgestrahlt wird.

Ende November hatte Rita Ora ihr neues Album “Phoenix” veröffentlicht. Das Album chartete hierzulande auf Platz #13: “Ich wollte schon immer ein Album aufnehmen, das den Leuten Spaß macht. Die Geschichten sollten zwar persönlich sein, das Publikum aber auch zum Tanzen bringen.”

Im Frühjahr 2019 performt Rita Ora im Rahmen ihrer “Phoenix World Tour 2019” live in Deutschland: 26.04. Köln, Palladium // 27.04. München, Zenith.


26.04. Köln, Palladium
27.04. München, Zenith


Presse: Warner Music Group Germany Holding GmbH