Now Reading
„Roman Candles“: Dizzy schwelgen mit neuem Song in Vorstadterinnerungen

„Roman Candles“: Dizzy schwelgen mit neuem Song in Vorstadterinnerungen

Kurz vor Veröffentlichung ihres zweiten Albums „The Sun and Her Scorch“ in gut 4 Wochen, erscheint mit „Roman Candles“ die dritte Vorab-Single des kanadischen Quartetts Dizzy.


Dizzy beschreiben ihr neues Album als als eine „selbstzerstörerische“ Platte, die sich mit den eigenen Schwächen auseinandersetzt, auf die man meist nicht sehr stolz ist und die Fehler, die man ungern zugibt. Mit „Roman Candles“ kehren Dizzy zu einem der Kernthemen ihrer Musik zurück: die Unruhe des Vorstadtlebens und das Gefühl, in der Jugend verloren zu sein.

Frontfrau Katie sagt über die neue Single: „Roman Candles’ is about how insecure I feel being someone who’s pursued music as a job. I’ve often felt jealous of friends who’ve taken more traditional paths in life. Some have gone to university and have 9 to 5 jobs already and have to buy funny things like lawnmowers and cutlery. I know that sounds silly but I have a real fear I’ll never own a home or be able to support a family because of the decision I’ve made, so of course, that’s scary. I think I’ve quit the band a dozen times since we started and then wind up taking it back an hour later because I know it’s just fear talking.


See Also


Presse: Caroline International / Photocredit: Pooneh Ghana

Scroll To Top