Now Reading
Roskilde Festival bestätigt 32 Namen für 50. Ausgabe in 2021 | Gewinnspiel

Roskilde Festival bestätigt 32 Namen für 50. Ausgabe in 2021 | Gewinnspiel

Aus dem eigentlichen Line-Up für 2020 konnten bisher unter anderem Tyler, The Creator, FKA twigs, TLC und Thom Yorke für das bereits ausverkaufte Roskilde Festival 2021 gewonnen werden. 32 Acts sind insgesamt bestätigt – darunter auch zwei komplett neue Namen. Außerdem sind Roskilde-Fans dazu eingeladen, am 4. Juli 2020 das „Roskilde Festival – do it yourself“ zu feiern.​

Passend zum „Roskilde Festival – do it yourself“ verlosen wir HIER den aktuellen Jutelbeutel zum Festival. Damit seid ihr dann stilgerecht auf euer heimisches „Orange-Feeling“ vorbereitet!


 
Obwohl es noch über ein Jahr dauern wird, bis das Roskilde Festival wieder seine legendären Tore öffnen wird, verkündet das Festival bereits die ersten Namen für die 2021er Ausgabe. Festivalgäste können sich auf das experimentelle Multitalent Tyler, The Creator auf der Orange Stage freuen. Auch FKA twigs ist bestätigt und wird ihre Schallmauer durchbrechende Abenteuerlust mitbringen, mit der sie immer wieder unter Beweis stellt, dass sie eine der wichtigsten Stimmen ihrer Generation ist. Beide Acts waren schon für das Line-Up 2020 bestätigt, und genau wie Thom Yorke Tomorrow’s Modern Boxes, wurden sie für 2021 wieder gebucht. Auch TLC gesellt sich zu dem Line-Up. In den 90ern haben sie die Charts mit Singles wie „Waterfalls“ und „No Scrubs“ gestürmt und 2021 werden sie ihr Dänemark-Debut geben. The Whitest Boy Alive, getragen von dem charismatischen Norweger Erlend Øye, werden auf dem Roskilde Festival ihr einziges Skandinavien-Konzert 2021 geben.

Zwei neue Namen

Die heutige Ankündigung beinhaltet auch zwei musikalische Acts, die in diesem Jahr nicht auf der Poster zu sehen waren. Die norwegischen Black Metal Pioniere Mayhem werden mit ihrem Album „Daemon“ (2019) das Festival stürmen. Die Band ist der Inbegriff des Black Metal Genres und wurden in den späten 80ern und frühren 90ern für ihre brutalen Bühnenshows berühmt und berüchtigt.

Friedlicher kommt der britische Super-Produzent Floating Points daher, der sich zu dem Line-Up gesellt. Hinter dem Namen verbirgt sich der von Kritikern gefeierte Elektro-Produzent Sam Shephard. Seine Konzerte sind für die Kombination von meditativen Séancen und hämmernder Euphorie für die Tanzwütigen bekannt. Auf dem Roskilde Festival 2021 spielt er ein late-night Konzert, auf dem alles möglich ist.

Roskilde Festival’s Head of Programme, Anders Wahrén, sagt:

„Es war uns sehr wichtig, jene Acts einzuladen, bei denen wir glauben, dass sie auch nächstes Jahr noch wichtig und erstklassig sind. Tyler, The Creator und FKA twigs sind zwei zentrale Figuren, weil es junge KünstlerInnen sind, die ständig ihren Sound und ihre Konzertformate weiterentwickeln. Ihre Konzerte schaffen immer wieder neue Erlebnisse.“

„Das Musikprogramm des Roskilde Festivals 2021 wird nicht das diesjährige Line-Up spiegeln, denn wir können und werden das volle Programm nicht kopieren. Eine Pandemie und Rassismus sind auf der globalen Agenda. Historisch haben solche großen Agenden auch ihren Weg in die Kunst gefunden, deshalb wollen wir Platz für neue, relevante Namen auf dem Line-Up lassen.“


Folgende 32 Namen sind bisher für Roskilde Festival 2021 bestätigt:

TYLER, THE CREATOR (US) | THOM YORKE TOMORROW’S MODERN BOXES (UK) | AFRICA EXPRESS PRESENTS IN C MALI (INT) | FKA TWIGS (UK) | FLOATING POINTS (UK) | MAYHEM (NO) | MOSES SUMNEY (US) | THOMAS HELMIG (DK) | TLC (US) | THE WHITEST BOY ALIVE (NO/DE) | AK DAN GWANG CHIL (KR) | CATE LE BON (UK) | CHAI (JP) | DANISH STRING QUARTET & DREAMERS‘ CIRCUS (DK) | GIRL IN RED (NO) | GYEDU-BLAY AMBOLLEY (GH) | HIGH ON FIRE (US) | HOLLY HERNDON (US) | KELLY LEE OWENS (UK) | LAND OF KUSH (CA/EG) | LINGUA IGNOTA (US) | THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA (SE) | THE NO ONES (NO/US) | OBJECT BLUE (DJ) (CN) | OLD MAN GLOOM (US) | RWAYSS (MA) | SAMPA THE GREAT (AU) | SENI REAK JUARTA PUTRA (ID) | SICARIA SOUND (DJ) (UK) | TARRUS RILEY FEAT. DEAN FRASER & BLACK SOIL BAND (JM) | USTAD SAAMI (PK) | YOLA (UK)


Roskilde Festival 2020 kommt zurück – du musst es dir nur selbst bauen

Große Events sind in diesem Sommer zwar abgesagt, das heißt aber noch lange nicht, dass du die Festival Community, die jedes Jahr in der dänischen Kleinstadt Roskilde durch Musik, Kunst und Essen entsteht, nicht auch mit deinen Freunden erleben kannst. Am Samstag, d. 4. Juli 2020, welches der Finaltag des diesjährigen Roskilde Festivals hätte sein sollen, können Roskilde Connaisseure ein Festival in den eigenen vier Wänden schmeißen.

 

Für dein „Roskilde Festival – do it yourself“ teilt das Team hinter dem Roskilde Festival in den kommenden Tagen unter folgendem Link Tipps und Tricks, wie man sich das „Orange Feeling“ nach Hause holen kann. Es werden Roskilde-typische Rezepte für ein Orange Picnic zur Verfügung gestellt, Festival-Playlists erstellt und Tipps für ein aktives und kreatives Camping-Erlebniss im eigenen Garten oder Wohnzimmer geteilt.

 

Wie für das Roskilde Festival üblich, hat man auch bei „Roskilde Festival – do it yourself“ die Möglichkeit, Projekte für Kinder und junge Menschen zu unterstützen. Das Non-Profit Festival spendet jedes Jahr die Gewinne an gemeinnützige Organisationen, die sich darum kümmern, Kindern und jungen Menschen eine Stimme zu geben und ihre Gemeinschaft zu stärken. Für „Roskilde Festival – do it yourself“ stehen Tickets zum Verkauf, deren Gewinne in vollem Umfang gespendet werden:

 

Spendentickets kann man hier kaufen

Einfaches Ticket DKK 50 (ca. EUR 6.5)
Festival Bändchen DKK 200 (ca. EUR 27)

 

Full Festival Tickets für Roskilde 2021 sind ausverkauft. Im Herbst 2020 werden letzte Tagestickets in den Verkauf gehen. 

Roskilde Festival wird von der Roskilde Festival Charity Society organisiert und von über 30.000 freiwilligen HelferInnen durchgeführt. Alle Gewinne des Festivals werden an humanitäre, gemeinnützige und kulturelle Projekte gespendet, die sich insbesondere mit der Förderung von Kindern und jungen Erwachsenen auseinandersetzen. Seit Anfang der 70er Jahre hat das Roskilde Festival über 55 Mio. Euro gespendet.


Das Roskilde Festival findet vom 26. Juni – 03. Juli 2021 in der Nähe von Kopenhagen (DK) statt.


Presse: FACTORY 92 mpx GmbH / Foto: Vegard-S-Kristiansen

Scroll To Top