Now Reading
Samm Henshaw mit neuem Track „Only One To Blame“

Samm Henshaw mit neuem Track „Only One To Blame“

Der britische Soul-Sänger Samm Henshaw veröffentlicht nach „The World Is Mine“ den Fantrack „Only One To Blame“ inklusive Lyric Video im typischen Samm Henshaw Stil.


Henshaw wurde in diesem Jahr u.a. von YouTube, The Independent, Metro und Blues & Soul als “One To Watch 2019” betitelt und startete das Jahr auf hervorragende Weise: gemeinsam mit dem Hip-Hop Duo EARTHGANG aus Atlanta veröffentlichte er den Gospel-Hit „Church“. Der Track hat bis heute über 7 Millionen Spotify-Streams gesammelt und es auf die BBC Radio 1 B-Liste geschafft.

Es folgten eine ausverkaufte Show im Electric Brixton im Mai und eine Headlineshow im Scala im vergangenen Oktober. Kürzlich war Henshaw auf Tour und arbeitete mit Künstlern wie Chance The Rapper, Pharrell, Rag’n’Bone Man und Maverick Sabre zusammen. Zu seinen Einflüssen zählt Samm Henshaw – neben South London, der Ort an dem er aufwuchs und seine Jugend verbrachte – u.a. Lauryn Hill, John Legend, Michael Jackson und Marvin Gaye. In “The World Is Mine” zeigt Samm Henshaw uns das volle Ausmaß seines musikalischen Talents – er ist ein Künstler, der bald ganz vorne mitspielen wird.

“The World Is Mine” ist eine soulige Nummer, die den Nas Klassiker “Made You Look” (2002) aufgreift und sampelt. Mit Henshaws sanftem und souveränem Gesang ist es ein selbstbewusster Track, der eine musikalische Reife aufzeigt, die weit über sein Alter hinaus geht. Produziert wurde der Track von Pop & Oak, einem preisgekrönten Songwriting- und Produzenten-Duo, das bereits mit Größen wie Ariana Grande, Miguel, Kehlani und Rihanna zusammengearbeitet hat.

See Also

Presse: Nordic by Nature

Scroll To Top