Now Reading
„SCARI“: Jonas David gibt erneut Einblick in sein neues Album

„SCARI“: Jonas David gibt erneut Einblick in sein neues Album

Ende des Monats erscheint mit „Goliath“ das langersehnte neue Album von Jonas David. Nun offenbart uns der Künstler durch „SCARI“ eine weitere Facette.

Nach dem majestätisch-ausbrechenden „SORRI“ und dem minimalistischen, in sich gekehrten „all in all in all“ eröffnet sich durch die dritte Singleauskopplung von „Goliath“ eine weitere neue Welt, in die uns Jonas David mitnimmt. Er selbst sagt zum Song:

Für mich spielt der Song zwischen einer zufälligen Begegnung, zwischen Seelenverwandtschaft und Morgengrauen. Das Wegrennen vor einem selbst in die Welt einer anderen Person. Die Projektion von Erlösung oder simpler Betäubung auf die neue Bekanntschaft, die aber das Gleiche mit einem selbst tut. Das Gefühl, wenn man eine Treppe hinaufrennt, um in einer fremden Stadt mit fremden besten Freunden vom Dach die Stadt anschreit. Spannend, aber es wird vermutlich nicht gut gehen.

Zu Beginn lebt der Song von seinen sanften, nostalgischen Indie-Pop-Gitarren und dem wegweisenden, zaghaften Drums. Im späteren Verlauf entwickelt sich „SCARI“ überraschend zum großen Folk-Gebilde mit schweren Instrumenten.

See Also


Ein Song, dem man nur zu gerne laut im Auto anmacht, wenn der warme Fahrtwind durch die unperfekte Frisur fließt. Wenn am Horizont langsam die Sonne untergeht und man sich auf diese eine bestimmte Stelle im Track freut.

„Goliath“ erscheint am 28. August 2020.

Scroll To Top