Now Reading
Sea Girls & „Under Exit Lights“: Authentischer Indie-Rock 2Go

Sea Girls & „Under Exit Lights“: Authentischer Indie-Rock 2Go

Nachdem das Indie-Quartett Sea Girls aus London im Januar mit der Veröffentlichung der Single „Ready For More“ bereits einen Vorgeschmack auf die EP „Under Exit Lights“ gegeben hat, ist diese nun endlich überall erhältlich.


Ein Artikel von Theresa Liebl – Neben bereits den bekannten Songs „Ready For More“, „Closer“ und „Violet“ (aus den Lyrics dieses Songs stammt auch der EP-Name!) gibt es 3 brandneue Lieder: „Why Won’t You Admit“, „Timeless“ und „Soldier On“. Leadsänger Henry Camamile gibt Einblick in die Textentstehung: „The lyrics for these songs draw their soul from my life of late nights and the mornings after – about being young and going out a lot. It involves dark thoughts, anxiety but ends in hope, positivity and optimism.”

Erstes Lied auf der Tracklist ist „Ready For More“, ein Song, bei dem man einfach nicht stillstehen kann. Wie der Titel schon suggeriert, bekommt man direkt Lust auf mehr. Die folgenden drei Lieder behalten die Gute-Laune-Melodien und eingängigen Refrains bei, man kann sich beim Anhören leicht vorstellen, auf einem Festivalplatz oder in einer viel zu heißen Konzerthalle dazu zu tanzen. Der fünfte Track „Timeless“ ist ein für Sea Girls überraschender, aber willkommener Tempowechsel.

Die ruhige Melodie und Henrys starker Stimme gibt einem Zeit, das bereits Gehörte zu reflektieren und bereitet einen gleichzeitig auf das Finale vor. Wer auf der vergangenen Europa-Tour war, hatte das Glück dieses Lied sogar vor Veröffentlichung schon live gehört zu haben, und weiß, dass auch diese Tonfolge im Ohr bleibt. Mit „Soldier On“ ist den Engländern auch ein fast kaum besser vorstellbarer Abschluss dieser Platte gelungen. Wie Henry bereits sagte, gibt einem dieses Lied Hoffnung, gleichzeitig fühlt man sich durch die für Sea Girls typischen Gitarrenriffs angetrieben.

Alles in allem haben die Indie-Rocker mit „Under Exit Lights“ wie erwartet nicht enttäuscht. Jedes einzelne Lied hat enormes Ohrwurmpotential, läd einen zum tanzen und mitsingen ein. Im Interview mit The Mellow Music meinten die Engländer, dass die EP ein Teaser auf das Debüt-Album sein soll und nachdem man erstere gehört hat, kann die Zeit bis zur Veröffentlichung des Albums gar nicht schnell genug vergehen.

See Also


Autorin: Theresa Liebl Foto: Parri Thomas

Scroll To Top