Now Reading
„Serious“: The Whitest Boy Alive kehren endlich zurück und machen sich rar

„Serious“: The Whitest Boy Alive kehren endlich zurück und machen sich rar

THE WHITEST BOY ALIVE melden sich nach sieben Jahren in Orginalbesetzung mit der neuen Single „ SERIOUS“ zurück!


Das gemeinsame Bandprojekt hatte jahrelang geruht und alle Mitglieder sich zwischenzeitlich anderern Projekten gewidmet. Doch jedes Jahr spielten sie weiterhin ein paar wenige, gemeinsame Shows. Während der Vorbereitungen für die Shows Ende 2019 in Chile/Argentinien jammten Erlend Oye (Gesang & Gitarre), Sebastian Maschat (Drums), Daniel Nentwig (Keys) und Marcin Öz (Bass) und es entstand aus dem Nichts die neue Single „Serious

Was ist passiert, dass dieses Wunder geschehen konnte?

„7 Jahre waren vergangen, und es war, als hätten alle Mitglieder der Band andere Dinge getan und neue Fähigkeiten entwickelt. Die Band war nicht länger eine Krücke, an die sich jemand lehnte. Der Spaß am gemeinsamen Spiel war wieder da. Wir konnten nun Dinge aus gemeinsamem Wunsch heraus tun, ohne jegliches Pflichtgefühl.“



Auf eine großzügige Europa-Tour müssen wir allerdings verzichten. So sagt die Band: „3 Shows pro Jahr schienen die richtige Menge zu sein. Damit jede Show etwas ganz Besonderes bleibt. Für uns und für die Fans. 3 Shows pro Jahr, weltweit. Im Jahr 2020 spielen wir zweimal in Mexiko und beim Roskilde-Festival in Dänemark. 2021 ist noch offen, aber es wird wahrscheinlich auch einen europäischen Termin geben.“

See Also

Bis wir also das Glück haben, eine der raren Shows zu erleben, tanzen wir eben in den eigenen vier Wänden zu „Serious„!


Presse: BALLYHOO MEDIA / Photocredit: The Whitest Boy Alive

Scroll To Top