Now Reading
Sero gibt endlich ein Veröffentlichungsdatum für „Regen“ bekannt

Sero gibt endlich ein Veröffentlichungsdatum für „Regen“ bekannt

Sero ist ein Multitalent – ausverkaufte Touren und unzählige Festivals, das Gesicht das Fashionweek-Magazins, ein Schauspieldebüt im Tatort. Jetzt kündigt einer der spannendsten Künstler des Landes mit der neuen Single „Vermisst“ sein Album „REGEN“ an.


Und sie schreibt: ‚Baby, bitte sag mir wo du bist!‘ / Mitternacht in der Gegend / und ich weiß, Baby, dass du mich vermisst / immer dann, wenn es regnet“, singt Sero auf seiner neuen Single „Vermisst“ zu melancholischen Grunge-Gitarren und harten 808s.

Vermisst“ ist ein Song über das Verschwinden und das Gefühl, alles hinter sich lassen zu wollen –wenigstens für kurze Zeit. „Ich bekomme jedes Jahr meinen Winterblues und brauche dann Abstand von allem. Von Berlin, Instagram und von der Musik. Ich will dann einfach weg, den Kopf ausmachen und mich treiben lassen“, erzählt Sero.

Aber wenn du für ein paar Wochen raus bist, fangen die Leute an nach dir zu fragen. Mit dem Song wollte ich erklären, warum ich diese Auszeit manchmal brauche, aber das trotzdem alles okay ist und ich das Ding nach Hause bringe.“


See Also


Gemeinsam mit Executive Producer Alexis Troy hat Sero ein Album gemacht, genauso schlüssig und in einem eigenen Kosmos verortet wie der Erstling, das aber doch wie eine Gegenthese zu selbigen fungiert. Das ganz ohne Pathos und Inszenierung auskommt, das durch Stimmung, Gefühle und Emotionen besticht. Nicht dreimal um die Ecke gedacht, sondern geradeheraus und auf den Punkt. Offen, ehrlich und verletzlich.


SERO „REGEN TOUR“ 2020

09.12.2020: Frankfurt – Nachtleben
10.12.2020: München – Zehner
11.12.2020: Stuttgart – Club Schräglage
12.12.2020: Berlin – Musik & Frieden
13.12.2020: Hamburg – Mojo Jazz Café


Presse: Sony Music Entertainment Germany / Photocredit: Philipp Gladsome

Scroll To Top