Now Reading
„Serpentine Prison“: The National-Frontmann Matt Berninger kündigt sein erstes Soloalbum an

„Serpentine Prison“: The National-Frontmann Matt Berninger kündigt sein erstes Soloalbum an

2020 ist alles möglich. Deshalb kündigt Matt Berninger, stadt- und weltweit bekannt als der energetische Frontmann von The National, sein Solodebüt an. „Serpentine Prison“ heißt das am 02. Oktober erscheinende Album. Vom bekannten Multiinstrumentalisten und Songwriter Booker T. Jones produziert wurde, erscheint das Album via Book Records, einem Label-Imprint, das Berninger und Jones in Verbindung mit Concord Records gegründet haben.


Heute erscheint zum Einstieg das Musikvideo­ zur Leadsingle „Serpentine Prison“. Gefilmt wurde es im Earthstar Creation Center in Venice, California von Tom Berninger („Mistaken for Strangers“) und Chris Sgroi.

Den Song “Serpentine Prison” schrieb Berninger im Dezember 2018, etwa eine Woche nach dem Aufnahmen zu The Nationals „I Am Easy To Find“. Berninger erzählt darüber: “For a long time, I had been writing songs for movies and musicals and other projects where I needed to get inside someone else’s head and convey another person’s feelings. I liked doing that, but I was ready to dig back into my own garbage and this was the first thing that came out.”

Und weiter: “The title is from a twisting sewer pipe that drains into the ocean near LAX [Los Angeles International Airport]. There’s a cage on the pipe to keep people from climbing out to sea. I worked on the song with Sean O’Brien and Harrison Whitford and recorded it about six months later with Booker T. Jones producing. It feels like an epilogue, so I named the record after it and put it last.”



Auf dem Album sind viele namhafte Gäste zu hören, darunter Matt Barrick (The Walkmen, Jonathan Fire*Eater), Andrew Bird, Mike Brewer, Hayden Desser, Scott Devendorf (The National), Gail Ann Dorsey (David Bowie, Lenny Kravitz), Booker T. Jones, Teddy Jones, Brent Knopf (EL VY, Menomena), Ben Lanz (The National, Beirut), Walter Martin (The Walkmen, Jonathan Fire*Eater), Sean O’Brien, Mickey Raphael (Willie Nelson, Bob Dylan), Kyle Resnick(The National, Beirut), Matt Sheehy (EL VY, Lost Lander) und Harrison Whitford (Phoebe Bridgers).

See Also

Neben seiner Arbeit mit The National (deren Album „Sleep Well Beast“ ihm 2017 einen Best Alternative Music Grammy einbrachte) hat Berninger 2015 zusammen mit Brent Knopf als EL VY ein Album veröffentlicht. 2019 tauchte er im Film Between Two Ferns: The Movie auf und nahm zusammen mit Phoebe Bridgers den Song “Walking on a String” für dessen Soundtrack auf.

„Serpentine Prison“ erscheint am 02. Oktober 2020.


Presse: Caroline International / Photocredit: Jeff Salem

Scroll To Top