„Growing Pains is a song about being removed from someone very important in your life and tackling that change. It’s about desperately craving personal growth and independence, while fearing how time apart might impact one of your most significant relationships forever.“ – Sgrow über den Song


Sgrow gehören zu den aufregendsten, gewagtesten und kompromisslosesten Acts der letzten Jahre in der norwegischen Independent-Electronica Szene. Vilde Nupen und Kristoffer Lislegaard haben mit ihrem üppigen und eklektischen Sound international für Furore gesorgt, indem sie stimmungsvolle, ätherische Atmosphären mit adrenalisierten, glitschigen Beats, nervösen Texturen und gefühlvollem Gesang verbinden. Die Vorliebe des in Oslo ansässigen Duos für Pop, Clubmusik und zeitgenössischer klassischer Musik wird, anstatt sich an Trends zu orientieren, durch ihre ungewöhnliche Herangehensweise an Klangbearbeitung und Songstruktur deutlich. Sgrows Musik ist komplex und eingängig, launisch und fesselnd, inspiriert von Künstlern wie Björk, Flying Lotus, Apparat und Little Dragon.



„Terrors and Ecstasies“, das Debütalbum von Sgrow, wurde im Februar 2015 veröffentlicht. Das aktuellste Projekt des Duos, „Circumstance“, ist eine zweiteilige Albumreihe. Das erste Album dieser Serie wurde im November 2017 mit großem Erfolg veröffentlicht. Der zweite Teil „Circumstance II“ wird im Januar 2019 erscheinen.


Presse: Nordic by Nature