Der aus D.C. stammende Künstler shallou veröffentlicht seine neue Single „Vignette“. Dies ist der letzte Track der im Vorfeld seiner EP „Souls“ erscheinen wird. Sie folgt den Vorgänger-Singles „Lie“ und „Find“ die in kürzester Zeit über 25 Millionen gemeinsame Streams anhäufen konnten.

„Vignette“ kombiniert seine verträumte Stimme mit einer eingängigen Melodie und sanfter, treibender Electronica. Auch „Vignette“ wird wieder von einem wunderschönen Clip begleitet der seine „Nomad“-Video-Serie vervollständigen wird. Regie führte hier Jordan Taylor Wright (Gründer und Geschäftsführer von Taylor Cut Films).

Die „Souls“ EP wird am 27. April veröffentlicht und erweitert shallous sich immer weiter entwickelnde künstlerische Vision, die mit seiner Debüt-EP „All Becomes Okay“ im Mai 2017 ihren Anfang nahm.



Die Trackliste liest sich wie folgt:

1. „Sigh“
2. „You and Me“
3. „Find“ w/ Kasbo & Cody Lovaas
4. „Vignette“
5. „Lost“
6. „Lie“ feat. RIAH
7. „Skin“


Mehr als 60 Shows hat shallou in letzter Zeit bereits gespielt und viele weitere sollen noch folgen. Europäische Tourdaten werden in Kürze bekannt gegeben.

Shallou unterstützt den Environmental Defense Fund (eine nicht-staatliche US-Organisation zum Schutz der Umwelt). Wer ihn wiederum dabei unterstützen möchte, bekommt von shallou seine Debüt-EP „All Becomes Okay“ geschenkt: http://shallou.com/#climate-change-section





Presse: Promotion Werft Foto: Julia Lowe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.