Aus der Lo-Fi-HipHop-Szene direkt in die Charts: mit seiner jüngsten Single „Death Bed (Coffee For Your Head)” gelang dem 21-jährigen kanadischen Rapper, Songwriter und Producer Powfu ein internationaler Hit mit mehr als 130 Millionen Spotify-Streams.


Der Track, der in Zusammenarbeit mit dem britisch-philippinische Indiepop-Darling Beabadobee entstand, konnte sich bereits in zahlreichen Single Top Ten (u.a. Australien, Belgien, Finnland, Neuseeland) platzieren, in Großbritannien und Österreich rangiert der Song in den Top 20 und in Deutschland aktuell auf Position 25.

Nun legt Powfu das offizielle Video vor, das unter der Regie des Duos Bedroom entstanden war und den jungen Musiker nebst Freundin in seiner Heimatstadt Vancouver zeigt.



Presse: Sony Music Entertainment / Photocredit: Still „Death Bed (Coffee For Your Head)“ Video