Now Reading
SIND stellen sich in „Bataillon d’Amour“ der momentanen Gesellschaftslage

SIND stellen sich in „Bataillon d’Amour“ der momentanen Gesellschaftslage

Zusammenhalt ist eine schöne Sache, aber gleichermaßen gefährlich, wenn der gemeinsame Nenner Hass und Verschwörungstheorien sind. SIND haben in ihrer dritten Single des kommenden Albums einen wichtigen Appell für uns!

Als Silly vor 34 Jahren ihr Album „Bataillon d’Amour“ veröffentlichten, war Deutschland ein getrenntes Land, die Band in der damaligen DDR ein hoch angesehen. Jetzt, im September 2020, greifen SIND den „Kampfverband der Liebe“ wieder auf – und das haben wir ganz schön nötig.

Die Welt brennt. Metaphorisch wie wortwörtlich. Hippies laufen Seite an Seite mit Nazis, Verschwörungs-Telegram-Gruppen sind längst nicht mehr belustigend. Letzte Woche erst gab es den ersten bundesweiten Sirenentag seit über 30 Jahren. Der war zwar ein totaler Flopp, aber dafür ist die dritte Singleauskopplung des kommenden SIND-Albums „Vielleicht ist es anders als Du denkst“ (VL: 23. Oktober) keiner.

Bataillon d’Amour“ ist ein mitreißender Song, der zur Besinnung aufruft. Liebe statt Hass. Miteinander statt Gegeneinander. Konsens statt Verschwörungskonstrukt.

Scroll To Top