Now Reading
Skullcrusher kündigt ihre neue EP „Storm In Summer“ an

Skullcrusher kündigt ihre neue EP „Storm In Summer“ an

Wer Skullcrusher kennt, fängt unweigerlich an, über die Sängerin aus Los Angeles zu schwärmen. Wer zum ersten Mal auf sie trifft, verliebt sich schnell in die zart-starke Musik.

Im letzten Sommer veröffentlichte Skullcrusher ihre selbstbetitelte Debüt-EP und wurde schnell zu einer Künstlerin, deren Name auf vielen „Ones To Watch 2021„-Listen zu finden war. Nun knüpft sie an ihren Erfolg an und kündigt ihre nächste EP „Storm In Summer“ an. Nach dem schwer-traurigen Tribut „Song For Nick Drake“ folgt nun der titelgebende Track als nächster Vorgeschmack. Über den Song erzählt die Sängerin:

I wrote “Storm in Summer” after releasing the first Skullcrusher EP. Over that summer I thought a lot about what it means to really put myself out there and share something personal. I felt so vulnerable and overwhelmed by the fact that these songs I had written in private were exposed and likely being misinterpreted or disliked. I think the song really tries to communicate these anxieties in a cathartic way while also leaning more into the beauty of relinquishing part of myself.

Scroll To Top
Translate »