Mit dem ersten Song eine Apple Werbung, über 20 Mio. (!) Spotify Streams und eine Grammy Nominierung einstreichen – Der Erfolg von SOFI TUKKER war alles andere als geplant.

Sophie Hawley-Weld und Tucker Halpern lernten sich durch Zufall während einer Kunstausstellung kennen, auf der beide eine Performance hatten. Bereits wenige Monate später schrieb das in New York City ansässige Duo den viralen Hit „Drinkee„, der in einer Apple Watch -Werbung zu hören war, über 20 Millionen Spotify-Streams einbrachte und eine Grammy-Nominierung in der Kategorie „Best Dance Recording“ erhielt. Der erste Song, den Sophie und Tucker überhaupt zusammen schrieben, wurde somit der Grundstein für die ebenfalls erfolgreiche EP „Soft Animals“.

Wahrscheinlich war niemand überraschter als Sophie und Tucker selbst, dass ihre Band innerhalb von zwölf Monaten zu einem Act weltweiter Anerkennung aufstieg. Doch während so manche Künstler unter dem Druck nach dem Durchbruch leidet, ist SOFI TUKKER’S Motto: Challenge accepted, denn das Duo arbeitet vor allem unter Druck besonders gut. “Luckily we love what we do so it never feels like work. I also think the recognition actually gives us more freedom to go wild.”

Gerade erschien mit „Treehouse“ das langerwartete Debütalbum der beiden, inklusive der Hits „Best Friend“ und „Batshit„, der erneut in einer Apple-Werbung das neue iPhone bewirbt.

Tickets für beide Konzerte sind ab dem 18.04., 11.00 Uhr bei eventim.de sowie allen bekannten VVK-Stellen erhältlich.


SOFI TUKKER
„Treehouse World Tour – Part 2“ 2018
Präsentiert von: DIFFUS & Spotify

10.09.2018 Hamburg, Docks
11.09.2018 Köln, Live Music Hall



Presse: Landstreicher Booking

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.