Now Reading
„Stir The Dust“: Azure Ryder präsentiert ihren Song im neuen Eigenregie-Video

„Stir The Dust“: Azure Ryder präsentiert ihren Song im neuen Eigenregie-Video

Bereits im März ist die Debüt-EP der 23-jährigen Singer/Songwriterin Azure Ryder aus Australien erschienen, „Running With The Wolves“. Nun veröffentlichte Azure einen zweiten Song inklusive Video daraus, „Stir The Dust“. Da auch sie von den Einschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie betroffen war, kreierte sie das Video kurzerhand in ihrer Heimat in Eigenregie.


Vor 23 Jahren wurde Azure Ryder in einem kleinen Küstenstädtchen in der Nähe von Sydney als Tochter einer australisch-libanesischen Familie geboren. Den musikalischen Einfluss, den ihre Eltern auf sie hatten – von Sam Cooke bis hin zu Elvis Presley –, hört man Azures Musik heute an.

Ihre Stimme wiederum erinnert an die Kraft von Stevie Nicks, die Wärme einer Norah Jones, die Körnung Dusty Springfields und die Zartheit einer Laura Marling. Geschliffen wurde diese Stimme durch Azures Teilnahme an zahlreichen Chören und endlose Spaziergänge am Strand …

Inzwischen wird Azure Ryder vom selben Management wie Lana Del Rey vertreten, verbrachte das letzte Jahr zwischen Nashville und London, wo sie inzwischen lebt, und veröffentlichte im März ihre Debüt-EP „Running With The Wolves“.

See Also



Presse & Photocredit: Universal Music

Scroll To Top