Now Reading
SUEDE veröffentlichen ersten Vorboten ihres neuen Albums „The Blue Hour“

SUEDE veröffentlichen ersten Vorboten ihres neuen Albums „The Blue Hour“

Kurz nach der Ankündigung ihres neuen Albums „The Blue Hour“ veröffentlichen SUEDE nun das Video zu „The Invisibles“ und eröffnen damit den ersten Einblick in ihr achtes Studioalbum welches am 21. September erscheint.

The Invisibles“ enthält ein orchestrales Arrangement von Craig Armstrong (mit dem die Band bereits 1996 an ihrer LP Coming Up arbeitete), das von den Prager Philharmonikern eingespielt wurde. Auch mit dem Regisseur des Videos, Roger Sargent, arbeiteten SUEDE in der Vergangenheit bereits zusammen. Der Clip ist eine fesselnde One-Take-Performance von Marama Corlett, bekannt unter anderem durch die Serie „Blood Drive“ und die BBC-Produktion „The City and the City“.

Mit ihrem neuen Album „The Blue Hour“ schließen SUEDE ein Triptychon von Alben ab, das mit ihrer Wiedervereinigung und dem 2013 veröffentlichten Album „Bloodsports“ seinen Anfang nahm. In das Werk flossen zudem Themen von Brett Andersons jüngst veröffentlichten Memoiren „Coal Black Mornings“ ein. Das letzte Studioalbum „Night Thoughts“ von SUEDE erschien 2016, erhielt beste Kritiken und erreichte u.a. Platz 6 in den britischen und Platz 31 in den deutschen Charts.

Im September und Oktober spielen SUEDE eine Reihe von Konzerten in Europa.



Hier könnt ihr SUEDE live erleben:

29.09.18, Berlin, Columbiahalle

See Also



Presse und Foto: Warner Music Germany | Dean Chalkley

Scroll To Top