The Hunna geben Tourdaten für den Winter bekannt

Published on :

Mit ihrem 2016 veröffentlichten Debütalbum „100“ feierten The Hunna herausragende Erfolge und etablierten sich als eine der gefragtesten UK-Bands. Mit ihrem Erstlingswerk „100“ machten sich The Hunna aus Hertfordshire vor rund zwei Jahren in der britischen Musikszene bekannt und einen Namen. Jetzt steht ihr Nachfolgealbum „DARE“ in den Plattenläden, die […]

Definitiv kein Wagnis: The Hunna und „Dare“

Published on :

Dare – so heißt die neue Platte der Englischen Indie Rockband The Hunna. Die vier Jungs aus Hertfortshire, England sind nach knapp 2 Jahren seit ihrem Debüt „100“ wieder zurück. 10 neue Songs bekommen die Hörer auf die Ohren. Trotz nach Hinten verschobener Veröffentlichung, lässt die Freude und die Aufregung […]

Im Wortwechsel mit THE HUNNA

Published on :

Mit ihrem Erstlingswerk „100“ machten sich The Hunna aus Hertfordshire vor rund zwei Jahren in der britischen Musikszene bekannt und einen Namen. Jetzt steht ihr Nachfolgealbum „DARE“ ab Ende der Woche in den Plattenläden, die Erwartungen sind hoch, die Euphorie groß. International lässt sich die Indie Rock-Band dieser Tage in […]

Southside Festival TAG 1: Indielegenden und Festivalfeeling

Published on :

Die Sonne scheint, das Riesenrad dreht sich wieder und die Stimmung erreicht noch vor der Dämmerung ihren vorläufigen Höhepunkt. Hallo Neuhausen ob Eck, hallo Southside 2018. Seit Donnerstagmittag hat sich Neuhausen Ob Eck in eine schier endlose Pavillon-Landschaft, gespickt mit kunterbunten Zelten, verwandelt. Die Landebahn wurde seit Öffnung des Campingplatzes […]

Tag 1 | Southside Festival 2018 | 22.06.18

Published on :

Fotos: Markus Maier

The Hunna melden mit „NY to LA“ nächsten Vorboten vom kommenden Album „Dare“ an

Published on :

Mit „NY to LA“ kündigen The Hunna eine weitere Single aus ihrem kommenden Album „DARE“ an, das am 13.07.2018 über Warner Music erscheinen wird. „NY to LA“ ist nach den Vorabsongs „Flickin‘ Your Hair“ und „Y.D.W.I.W.M“ ein weiterer Vorbote und zudem Lead-Single des Albums. Eine Wahl, die nur logisch erscheint, […]