Nach den Singles „Give Yourself A Try“ und „Love It If We Made It“ veröffentlicht die britische Indie-Pop-Band The 1975 nun mit „TOOTIMETOOTIMETOOTIME“ einen neuen Track aus ihrem im Herbst 2018 erscheinenden Album „A Brief Inquiry Into Online Relationships„. Erneut kündigten sie das Erscheinen der Single mit einem Briefversand an, der neben dem Titel selbst sowohl das heutige Datum als auch die Lyrics beinhaltete.

Auf diesem Track beleuchtet die Band, ganz im Sinne des Albumtitels und dem wohl dahinter steckenden Konzept die Thematik einer modernen Eifersucht. Frontmann Matty Healy gibt sich anders als auf dem vorherigen Track „Love It If We Made It“ stimmlich wieder sanfter, was mit dem sehr privaten Thema des Songs einher geht. „TOOTIMETOOTIMETOOTIME“ thematisiert die ständige Angst innerhalb einer Beziehung,, vom Partner betrogen zu werden – nicht nur auf direkter, körperlicher Ebene, sondern auch über das immer greifbare Smartphone.

I swear that I only called her one time
Maybe it was two times?
I don’t think it was three times
It can’t be more than four times
I think we need to rewind
You text that boy sometimes!
Must be more than three times!
I didn’t mean to too time you



Autorin: Anna Fliege / Photocredit: Universal Music