Now Reading
The Streets kündigt virtuelle Releaseparty zu “None Of Us Are Getting Out Of This Life Alive” an

The Streets kündigt virtuelle Releaseparty zu “None Of Us Are Getting Out Of This Life Alive” an

Letzten Freitag veröffentlichte The Streets das Mixtape „None Of Us Are Getting Out Of This Life Alive”.
Um den Release zu feiern wird Mike Skinner zusammen mit seiner Band erstmals seit 2006 in einem kleinen Club performen. Am Donnerstag, den 06. August um 22 Uhr, können Fans aus Europa, dem Vereinigten Königreich und Amerika bei diesem einzigartigen Event virtuell mit dabei sein.


Die Tickets für das Event sind ab sofort verfügbar und können auch mit europäischer Währung bezahlt werden. Feiert zusammen mit Fans aus vielen verschiedenen Kontinenten den Release des Mixtapes.

Das Thema um die Pandemie zieht sich nicht nur durch die Releaseparty, sondern auch durch das Mixtape“ None Of Us Getting Out This Alive“. So wurde beispielsweise das Video zu „I Wish You Loved You As Much As You Love Him“ ft. Donae’o and Greentea Peng komplett vor einem Greenscreen und separat von einander aufgenommen. Dennoch, trotz Schwierigkeiten ist die Umsetzung des Mixtapes von Mike Skinner unfassbar gut gelungen, wie die internationale Presse berichtet:

„A stellar record“ – DIY (5*)
„Mike Skinner makes glorious return“ – Q (4*)
“some of his most coherent work ever” – The Arts Desk
„clever, funny and rooted in relatable reality“ – The Times (4*)
„Skinner’s best work since A Grand Don’t Come For Free“ – Classic Pop (3.5/4*)
“[the mixtape] is testament to Skinner’s impact“ – The Guardian (Album of the Week)
„[the mixtape] isn’t just a testament to Mike Skinner’s intriguing evolution but also proof of his keen eye for curation“ – NME (4*)

See Also



Presse: Universal Music GmbH

Scroll To Top