Now Reading
The Struts & Robbie Williams zelebrieren zusammen „Strange Days“

The Struts & Robbie Williams zelebrieren zusammen „Strange Days“

Die britischen Glam-Rocker The Struts haben ihre atemberaubende neue Single „Strange Days“ veröffentlicht, welche zusammen mit der unvergleichlichen Poplegende Robbie Williams entstanden ist. Der Track ist zugleich der Titeltrack des kommenden Albums von The Struts.

Es ist ein großartiges, weitläufiges und schnurgebundenes Duett. Es ist ein zartes Epos, das in den chaotischsten Zeiten unglaublichen Trost bietet. Der Song entstand – zusammen mit dem Rest des 10-Track-Albums – als Ergebnis der erzwungenen Sperrung der Band während der Coronavirus-Pandemie, begann aber als Idee, die Sänger Luke Spiller ursprünglich letzten Sommer in einem Tourbus hatte. Durch eine zufällige Online-Begegnung nahm es dann ein Eigenleben an.

Spiller über die Begegnung mit Williams bei einer Instagram Live Show: “I was doing Quarantine Radio and Robbie hit me up out of the blue asking if we could talk…We ended up Face-Timing for about two hours the first time we’d ever spoken, talking about life and music and UFOs and everything else you can think of. I asked if he’d like to work together at some point, and while we were making the album he graciously let us come over and record him singing on his front porch.”

Robbie erzählt: „We did a vocal for a wonderful song that has been gifted my way. It’s been an absolute pleasure and a privilege to listen to this man sing. It’s great to be a fan of someone and then a part of this recording. It’s like having a hero here and I genuinely mean that.”

Scroll To Top