Parcels haben es richtig gemacht, die vergangenen Wintermonate einfach ignoriert und sich jetzt, pünktlich zu den steigenden Temperaturen und dem Gemisch aus blauen Himmel und grünblühenden Bäumen aus ihrem Winterschlaf zurück. Also, zumindest war es für uns ein Parcels-Winterschlaf. Still und heimlich haben die fünf Australier, welche seit nunmehr drei Jahren im schillernden Großstadtdschungel Berlins beheimatet sind, an jeder Menge neuer Musik gearbeitet. Der erste Vorbote ihres voller Sehnsucht erwartenden Debütalbums, das noch in diesem Kalenderjahr erscheint, ist nun aus dem Sack.

TIEDUPRIGHTNOW“ soll und wird die Erfolgswelle der Indiedisco-Down Under-Band nicht abebben lassen, das lässt sich schon noch der 1.Strophe und spätestens nach dem Refrain überzeugt feststellen. Als sie selbst die Schnauze voll hatten vom immergrauen deutschen Winter, kehrten sie für den Videodreh in ihre Heimat zurück, um das australische Traumwetter ein paar Wochen später der Welt zu teilen:

“We recorded Tieduprightnow in a Berlin studio, we had just lived out 6 months of German winter without even a hint of sun. But during this session it was the start of spring and the first rays began to peak through our window. The video is a homage to our roots. We all liked the idea of playing with the Australian stereotype, how the world views Australia and how we fit into that. We drive through our original hometown Byron Bay, the quintessential Australian surf paradise, and observe what it means to be Australian.

Es regnet vor euren Fenstern? Kein Problem, mit „TIEDUPRIGHTNOW“ vergisst man die graue Wolkendecke draußen vor der Tür in Windeseile. Übt schonmal eure Tanzschritte zum neuen Song, denn wir werden ihm definitiv auf den nahenden Festivals begegnen. Alle Festivaldates der Band gibt es unten, ebenso das Gute Laune-Video zur neuen Single.



PARCELS live
22.06.2018 – Duisburg: Traumzeit Festival
23.06.2018 – Scheessel: Hurricane
24.06.2018 – Neuhausen ob Eck: Southside
15.07.2018 – Gräfenhainichen: Melt!Festival
03.08.2018 – Diepholz: Appletree Garden
04.08.2018 – Dangast: Watt En Schlick


Autorin: Anna Fliege / Photocredit: Caroline

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.