Now Reading
Tim Jaacks präsentiert „Mehr als nur den Trostpreis“ Livesession & digitales Releasekonzert im Häkken

Tim Jaacks präsentiert „Mehr als nur den Trostpreis“ Livesession & digitales Releasekonzert im Häkken

Tim Jaacks präsentiert „Mehr als nur den Trostpreis“ aus der Lichthof-Session.
Zudem kündigte er ein digitales Releasekonzert zum Album „Die Zeit wird niemals reif“ am 26.04. im Häkken in Hamburg an.

Was tun, wenn man nicht auf Tour gehen kann? Tim Jaacks hat ein Indie-Pop-Album aufgenommen – das heißt „Die Zeit wird niemals reif“ und ist bereits im vergangenen Jahr via Kombüse Schallerzeugnisse erschienen. So wollte Jaacks das Werk im Winter eigentlich auf die Club-Bühnen des Landes bringen. Nach acht Jahren im Singer/Songwriter-Alleingang erstmals mit dabei: eine vierköpfige Band. Da das große C diesem Vorhaben einen Strich durch die Rechnung machte, schlossen sich die Musiker*innen stattdessen kurzerhand für ein Wochenende im Hamburger Lichthof Theater ein. Unter der Regie von Kameramann Ingo Stahl ist dabei eine stimmungsvolle Live-Session entstanden, die mit zusätzlicher Orchestrierung sogar noch eine Schippe auf den ursprünglichen Plan drauflegt.

„Mehr als nur den Trostpreis“ ist wahrscheinlich der getragenste Song des Albums, entfaltet hier im Zusammenspiel mit den kalt-warmen Lichtstimmungen aber eine facettenreiche und wohlige Dynamik.

Die Live-Session ist ein Vorbote für das anstehende Release-Konzert, das – man ahnt es – ebenfalls digital stattfinden wird. Am 26. April präsentiert Tim Jaacks das gesamte Album live mit seiner Band im Rahmen der Reihe „What the Häkk?!“ aus dem Hamburger Häkken.

 

See Also


26.04.2021 HÄKKEN / Dringeblieben.de / 20:00 Uhr

https://www.haekken.de/events/what-the-haekk-mit-tim-jaacks/

Scroll To Top