Samstagabend in Dortmund. Es ist Halbzeit auf der Tour von Sunrise Avenue, doch Singer-Songwriter und Support auf der aktuellen Tour Tim Kamrad denkt noch lange nicht ans aufhören! Der Sänger mit Wuppertaler Wurzeln, veröffentlichte Anfang März sein Debütalbum „Down&Up“ und stellt dieses direkt einem enorm großen Publikum als Support der Finnen vor.

Tim Kamrad scheint gelassen. Ist er nervös, merkt man es ihm nicht an. Sichtlich genießt er es, auf der großen Bühne der Dortmunder Westfalenhalle zu stehen. Ein Heimspiel sozusagen, trennen Dortmund und seine Heimatstadt Wuppertal doch nur rund 30 Minuten Autofahrt. Auch wenn er nicht ganz neu im Business ist, ist diese Tour doch die bislang größte für ihn. Und trotz kreischender Teenies und einem ausverkauften Haus behält er die Fassung und wirkt dabei wie ein alter Hase, der die Musik einfach im Blut hat.

Und so kommt es, dass er die Songs aus seinem Album wie selbstverständlich spielt, ohne Scheu und ohne Zurückhaltung. Es ist ein voller Erfolg. Das Dortmunder Publikum ist begeistert und feiert den jungen Sänger und seine Band, als wären sie einzig und allein für ihn gekommen.

Das Bühnenbild ist atemberaubend und zeigt das Cover seines Albums in einem XXL Format, welches die komplette Rückseite der Bühne einnimmt. Ein Auftritt der selbst kritische Zuschauer staunend und begeistert hinterlässt. Sowas wünscht man sich von einem Support.

Bodenständig und überaus sympathisch präsentiert sich Tim Kamrad den mehr als 15.000 Zuschauern, die es an diesem Abend in die Westfalenhalle geschafft haben. Es ist nicht selbstverständlich, sich als Newcomer so selbstsicher, einem so großen Publikum zu präsentieren. Tim Kamrad aber meistert den Abend perfekt.

Seine aktuelle Single ‚Down&Up‘ und gleichzeitiger Titeltrack seines Albums bildet den Abschluss seines Slots. Es wird nochmal richtig aufgedreht und die Fans zeigen sich von Ihrer besten Seite. Es wird geklatscht, getanzt und gesungen. Ein absoluter Sieg auf ganzer Linie.

An diesem Abend hat Tim Kamrad mit Sicherheit mehr als „ein Paar“ neue Fans gewonnen, die ihn auf seiner anstehenden Tour im Herbst besuchen werden!

>> HIER << geht es zur Bildergalerie von TIM KAMRAD



Hier könnt ihr TIM KAMRAD erneut auf seiner eigenen Tour erleben:

12.09.18 – HANNOVER, Capitol
13.09.18 – HAMBURG, Mojo
14.09.18 – BERLIN, Columbiahalle
16.09.18 – DRESDEN, Schlachthof
17.09.18 – LEIPZIG, Täubchenthal
18.09.18 – NÜRNBERG, Hirsch
19.09.18 – WIEN, Chelsea (A)
21.09.18 – MÜNCHEN, Technikum
22.09.18 – ZÜRICH, Maskotte (CH)
23.09.18 – STUTTGART, Im Vizemann
24.09.18 – FRANKFURT, Batschkapp
26.09.18 – KÖLN, Gloria
27.09.18 – BOCHUM, Zeche


Autor: Dominik Huttner Foto: Nina Paul

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.