Tom Misch & Yussef Dayes enthüllen eine weitere, spannende Seite ihres gemeinsamen Albums „What Kinda Music“ (VÖ: 24.04.2020) , indem sie den US-Rapper Freddie Gibbs für den atemberaubenden neuen Titel „Nightrider“ mit ins Boot holen.


Es ist ein weiterer Track, der fließend zwischen progressivem Jazz, geschmeidiger Electronica und Hip Hop wechselt und ein weiteres Beispiel dafür, warum „What Kinda Music“ zweifellos eines der faszinierendsten und bahnbrechendsten Alben des Jahres 2020 sein wird.



Der Südlondoner Multiinstrumentalist Tom Misch fusioniert Hip-Hop Beats, Disco und Jazz. Yussef Dayes ist einer von Englands aufregendsten und innovativsten jungen Drummern. Obwohl er eigentlich als Jazz-Talent eingeordnet wird, gehen seine Einflüsse viel weiter: von 70er Funk über Senegalesische Percussion bis hin zu UK Grime.

Gemeinsam bewegen sich Misch und Dayes auf „What Kinda Music“ fließend durch Electronica, Avantgarde-Jazz, Vintage-Hip-Hop und so viel mehr. Sie nehmen den Hörer dabei mit auf eine Reise, die abwechselnd überraschend und spontan, berauschend und überwältigend ist – eine einzigartige Vision, bei der die DNA der beiden Musiker zu spektakulären Ergebnissen verschmilzt.


TOM MISCH & YUSSEF DAYES LIVE

24.09.20: Berlin, Huxley’s


Presse: Verstärker medienmarketing / Photocredit: Joshua Osborne