Now Reading
„Too Close To The Sun“ – Lightwave Empire veröffentlichen emotionales Video

„Too Close To The Sun“ – Lightwave Empire veröffentlichen emotionales Video


Lightwave Empire ist ein alternativer Pop-Act aus dem Underground von Kopenhagen, Dänemark. Die brandneue Single „Too Close To The Sun“ erscheint am 22. Juni und wird von einem wunderschönen Video von Anders Malmberg (Savages, Mø, Mew) begleitet, das die puren Emotionen des Downs-Syndroms einfängt.

„Too Close To The Sun“ ist wie ein Sonnenstrahl – erhebend und frei – aber aus einer persönlichen Tragödie entstanden, die die Sängerin, Bjarke Niemanns Ehefrau vor ein paar Jahren, getroffen hat. Als Reaktion begann Niemann eine Reihe von temperamentvollen und fröhlichen Songs zu schreiben.

„Ich schrieb „Too Close To The Sun“ zu einer Zeit, als ich fühlte, dass alle um mich herum von Angst beherrscht waren. Deshalb ist es ein Lied über die Liebe und darum, Angst nicht das Beste von dir zu bekommen. Wir werden sowieso alle irgendwann sterben, also würde ich diesen Ort lieber als abgetragene Leiche verlassen, die versucht hat, das Beste daraus zu machen, als ein Prototyp, der nie wirklich in Aktion gesetzt wurde „, erklärt Niemann weiter: „Ich habe dieses Lied kurz nach dem Selbstmord ihrer Mutter für meine Frau geschrieben. Ich wollte, dass das Lied sie ermutigt. „

„Too Close To The Sun“ wird von einem Video in voller Länge begleitet, das an einer Kopenhagener Spezialschule für Kinder mit Down-Syndrom aufgenommen wurde. Es war ein junger Mann, der den Songwriter für das Konzept inspirierte, als Niemann aus irgendeinem Grund in einem emotionalen Moment auf einer Bank saß und sich niedergeschlagen fühlte. Er erinnert sich:

„Aus der Entfernung sah ich einen Jungen mit Downs-Syndrom in meine Richtung laufen, er trug einen kleinen Rucksack, eine Goldmedaille um den Hals und er hatte eine Cola in der Hand. Als er mich sah, lächelte er sofort und kam auf mich zu. Er umarmte mich innig und sagte: „Du bist ein wirklich guter Kerl“. Der Junge ermutigte mich, wie ich es mit meinem Lied machen wollte, und ich wollte seine Wärme in einem Video festhalten. Meine Mutter war Schulleiterin für Kinder mit Downs-Syndrom, wo ich als Kind spielte und aufwuchs. Diese Kinder haben mich schon immer fasziniert durch ihre Reinheit, Verletzlichkeit, Lebenslust, intensive Melancholie und reines Glück. “

Die Musik von Lightwave Empire ist luftig und erhebend – alternative Popsongs, die sich auf Liebe und Leben konzentrieren. Die Debütsingle „Pleasure And Pain“ erhielt internationales Lob von Seiten wie Nowness.com und Noisey und sicherte der Band ihre Debütshow beim legendären Roskilde Festival in Dänemark. In der Zwischenzeit zog Sänger und Multi-Instrumentalist Bjarke Niemann nach Los Angeles um das kommende Album der Band mit dem Produzenten David Sardy fertigzustellen, der zuvor mit Oasis, LDC Soundsystem und Red Hot Chili Peppers gearbeitet hatte.

„Too Close The Sun“ wird von Copenhagen Records World Wide veröffentlicht. Das Debütalbum „Heart Of Noise“ – produziert von Dave Sardy (LCD Soundsystem, Oasis) in Los Angeles – wird am 7. September veröffentlicht.

See Also

Lightwave Empire wird von Mark Kates (MGMT, Doves) geleitet und vom US-amerikanischen Verlag Big Deal Music (Beach House, St. Vincent) vertreten.



Presse: Copenhagen Records / Foto: Rasmus Weng Karlsen

Scroll To Top