Einige Songwriter haben die seltene Fähigkeit, Melodien zu produzieren, die beides können. Zum einen locken sich dich auf die Tanzfläche und du ergibst dich dem Klang des Basses in deiner Brust, dann wiederum am nächsten Morgen ist genau derselbe Song der perfekte Klang um wieder die innere Ruhe zu finden – DAVID44 schreibt diese Art von Songs!


David Ólafsson wurde in Island geboren – ein Ort der Stille, weit weg von allem im Atlantik – lebt aber in der Großstadt Kopenhagen, wo der Takt konstant ist und ihm die Mischung aus Musical, Euphorie und Glückseligkeit eine sehr natürliche Sache geworden ist.

Ólafsson erklärt es so: „It really doesn´t get more mixed up than that. But I need both scenarios in my life and in my music. I love the tension between the opposites and this is where it gets interesting for me as a songwriter.“

DAVID44 macht elektronische Popmusik, die mit Elementen aus House und Funk verschmilzt. Die brandneue Single vom kommenden Debütalbum ist Titeltrack „Truth“.

 
Schon beim ersten Anklingen des Beats, so leise und kraftvoll wie ein Herzschlag, „Truth“ entfaltet sich mit seinen simplen, aber extrem mitreißenden und bewegenden Texten. David Ólafsson über den Song: „It´s about speaking the truth but also how reality and words can be twisted by the one hearing it. It´s about having a misunderstood self-image, not believing in yourself or accepting your true self. These can be very dangerous thoughts and I wrote „Truth“ to boost the missing self-esteem.“

Hier gibt es nun exklusiv die Möglichkeit vorab die neue Single „Truth“ zu hören, welche morgen via Copenhagen Records erscheint!



Artikel: Nina Paul / Presse Copenhagen Records / Foto: Samy Khabthani