Trails verbinden Alternative Rock mit Folk und Americana zu einem ganz speziellen, internationalen Urban Western Sound. Dass das Ganze auch Live unverschämt gut funktioniert, zeigten Trails bei ihren ersten US-Shows, zwei Headliner-Touren durch Deutschland und Italien in 2017 und 2018, sowie ausverkauften Konzerten in ihrer Heimatstadt München. Nach dem anstehenden Festivalsommer, vollgepackt mit Shows in Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien, geht es für Trails erneut auf die Straßen Deutschlands.


Am 02. November 2018 startete die „Desert Lullabies Tour 2018“, bei der Trails mit fünfköpfiger Liveband Songs aus ihrem von Fans und Presse gleichermaßen gefeierten Debütalbum „Desert Lullabies“ präsentieren.

Sänger Patrick Roche, der internationalen Schauspielern wie u.a. Kit Harrington (bekannt als Jon Snow bei Game Of Thrones) seine Stimme leiht, sowie Gitarrist Luca Wollenberg, der in den Neurowissenschaften promoviert, formen zusammen die Band Trails.

m Sommer 2017 brechen Trails aus München auf, um in der Hitze der amerikanischen Südstaaten ihr Debütalbum aufzunehmen. Über einen Monat dauert die Zusammenarbeit mit dem renommierten Produzenten Rick del Castillo, der schon unvergessene Filmmusik für Quentin Tarantino (Kill Bill: Vol.2) und Robert Rodriguez (Irgendwann in Mexiko) komponierte, in Austin, Texas. Mit über 10 hochkarätigen Session-Musikern an Bord, entstand so das Album „Desert Lullabies“, auf dem Trails zum ersten mal ihren Trademark-Sound in voller Länge vorstellen.

Moderne, vom Country beeinflusste Gitarrenarbeit trifft auf die Klänge von traditionellen Instrumenten wie Banjo, Geige, Cello und Kontrabass. Abgerundet durch poppige Hooks und vereinzelte Post-Hardcore-, Rock- und Rap-Einlagen, ergibt sich ein frisches Klangbild, das auch über 12 Songs hinweg abwechslungsreich bleibt und den Hörer in den Bann zieht. „Desert Lullabies“ ist ein mitreißender musikalischer Roadtrip, der den Zuhörer über unentdeckte Pfade an genau diesen Ort führt.


05.11. – Hannover – Béi Chéz Heinz
07.11. – Chemnitz – Aaltra
08.11. – Erlangen – Strohalm
09.11. – Oberhausen – Druckluft
10.11. – Bayreuth – Glashaus
11.11. – München – Unter Deck
14.11. – Dresden – Altes Wettbüro
15.11. – Heilbronn – Red River
16.11. – Isny – Eberz
17.11. – Langenau (Ulm) – Cafe Kapilio
23.11. – Bamberg – Stilbruch
24.11. – Coburg – Sonderbar


Presse: Guerilla Music GmbH / Foto: Chris Gebhart