Now Reading
Videopremiere: ALMA & „Cowboy“

Videopremiere: ALMA & „Cowboy“

Nach einem triumphalen Sommer mit gefeierten Auftritten beim Reading & Leeds Festival, Flow, Queens of Pop, Longitude, Open’er, Ruisrock, The Great Escape und einer Reihe von Dates, bei denen sie als Support von Halsey auf der Bühne stand, hat das finnische Pop-Kraftwerk ALMA jetzt ihre neue Single „Cowboy“ veröffentlicht.

Geschrieben von ALMA, während sie zwischen Helsinki und LA pendelte, gemeinsam mit Justin Tranter (Gwen Stefani, Justin Bieber), Sarah Hudson (Nicki Minaj, Ariana Grande, Halsey) und BloodPop (HAIM, Grimes), der auch den Track produzierte, zeigt „Cowboy“ ALMAs einzigartige Stimme als Songwriterin; ehrlich, mutig und frisch.


„Cowboy“ ist die erste Single, die von ihrem mit Spannung erwarteten Debütalbum 2019 aufgenommen wurde.


„Cowboy“ ist ihr bisher persönlichstes Lied. ALMA beschreibt die neue Single wie folgt: „Als ich meine Heimatstadt verließ, um in LA zu schreiben, fühlte ich mich ängstlich und klein – als wäre die Welt viel zu groß und für mich… brauchte ich eine lange Zeit, um herauszufinden, wer ich war und was ich wollte sagen. Ich hatte Angst, zuerst etwas Persönliches zu verschenken (wir Finnen sind natürlich sehr zurückhaltend), so dass es lange gedauert hat, bis ich meine wahre Identität verstanden und angefangen habe, sie in meine Songs zu integrieren. Also half es, ein Alter Ego zu schaffen – ein Cowboy zu sein.


See Also


Presse: Katrin Brauer Foto: Alexandra Gavillet

Scroll To Top