Now Reading
Volbeat veröffentlichen im Juli „Hokus Bonus“ in Europa

Volbeat veröffentlichen im Juli „Hokus Bonus“ in Europa

Volbeat veröffentlichen „Hokus Bonus“ in Europa: Diese reine Vinyl-Compilation enthält Bonus Tracks, die die Fans nur von den Special Editions der Studioalben kennen. Viele dieser Stücke waren bisher noch nie auf Platte erhältlich.

Die auf Yellow Smoke Vinyl gepresste LP wird auf 6000 nummerierte Exemplare limitiert sein, das Cover-Artwork stammt vom langjährigen Volbeat– Illustrator Karsten Sand. „Hokus Bonusbringt Tracks wie „Slaytan“, „Under The Influence“ und „Immortal But Destructable“ zum ersten Mal auf Vinyl, zudem enthält die Veröffentlichung frühe Versionen der Bandklassiker „Evelyn“, „Black Rose“ und „Die To Live“.

Wir alle verbringen viel Zeit in Plattenläden“, kommentieren die Musiker, „sowohl zu Hause als auch auf Tour. Wir freuen uns deshalb sehr, dass diese Songs endlich auf Vinyl erscheinen, manche sogar zum ersten Mal.“ „Hokus Bonuswird ab Freitag, 16. Juli 2021 erhältlich sein und kann hier vorbestellt werden. Die Geschichte von Volbeat nahm ihren Anfang 2001 in Kopenhagen. Seitdem hat sich die Band mit unermüdlichem Touren und sieben äußerst erfolgreichen Studioalben bis in die erste Liga der harten Rockbands weltweit vorgekämpft. Das aktuelle Werk „Rewind, Replay, Rebound erschien am 2. August 2019 und brachte die Hitsingles „Last Day Under The Sun“, „Leviathan“ und „Die To Live“ hervor. Es folgte „Rewind, Replay, Rebound: Live In Deutschland“ mit Liveaufnahmen der aktuellen Stücke sowie einigen heiß geliebten Hits, mitgeschnitten 2019 auf der ausverkauften Volbeat-Europa-Tour.

Scroll To Top
Translate »