Now Reading
Von Hamburg nach „Havana“: Castillo veröffentlichen ihren sexy Debüttrack

Von Hamburg nach „Havana“: Castillo veröffentlichen ihren sexy Debüttrack

Der Sommer schickt seine letzte Postkarte in Form von Castillo.  Das Hamburger Pop-Duo mit nicht ganz unbekannten Gesichtern veröffentlichen ihren Debüttrack „Havana“.

Während ich überlege, ob es schon Zeit ist, die Heizung wieder anzumachen, veröffentlichen Castillo aus Hamburg ihren Indie-Pop-Sommerhit, der klingt, als gäbe es noch gar keine Dominosteine im Supermarkt.

Ihr Debüt „Havana“ ist sexy, exzentrisch, geht direkt ins Ohr und bleibt mit seinen Zeilen und Riffs dort hängen. Doch kennen wir die beiden nicht irgendwo her? Stefan und Max haben ein paar Jährchen in der Band BRETT gespielt. Und jetzt neuer Name, neuer Vibe, „fuck you yesterday„, wie sie so schön singen.

Jetzt aber genug gelabert, hört lieber „Havana„. Und dann „Havana„. Und nochmal „Havana„.

Scroll To Top