Now Reading
Walking On Cars: Irlands große Indie-Eleganz

Walking On Cars: Irlands große Indie-Eleganz

Nur noch wenige Stunden bis zum exklusiven, ausverkauften Showcase in Köln – und ein Highlight gibt es bereits vorab: Das Video zur neuen Single „Monster“ feierte vor kurzem Premiere.

Wenn heute, am 24. Januar Walking On Cars in Köln auf der Bühne stehen werden, haben sie aber nicht nur „Monster“ im Gepäck, sondern werden Teile ihr neues Album „Colours“ präsentieren. „Colours“ wird am 12. April veröffentlicht.

Sowohl in ihrem eigenen Studio im irischen County Kerry als auch in den legendären RAK Studios in London und den Angelic Studios bei Banbury aufgenommen, trifft es der Titel „Colours“ tatsächlich sehr gut: Eine deutlich erweiterte Palette, etliche Schattierungen, Emotionen und Styles vereint der kaleidoskopisch angelegte neue Longplayer, auf dem Walking On Cars ihre Indie- und Alternative-Wurzeln auch mit ganz anderen Sounds kombinieren.


Ihre neue Single „Monster“ begeistert mit einer Kombination aus Synthesizer-Sounds, Gitarren und viel Rückkopplung, die gewissermaßen die Richtung für das neue Album vorgibt: “Bei der ersten LP war alles ja noch ganz organisch entstanden”, holt Sorcha Durham aus. “Wir saßen zusammen, spielten einfach drauflos, probierten ein Stück dann noch mal vor Publikum, feilten danach noch ein bisschen, fertig.”

See Also

Dieses Mal sei jedoch auch die eigentliche Produktion ein zentrales Thema gewesen, weil sie einfach experimentieren wollten, ohne dabei den Sound ihres Debüts vollkommen aus den Augen zu verlieren.


06.05.2019, Köln, E-Werk Köln
11.05.2019, München, TonHalle München
12.05.2019, Berlin, Columbiahalle
13.05.2019, Hamburg, Docks Hamburg


Quelle: Universal Music Germany Foto: Pressshot Coda

Scroll To Top